42,99 €
Statt 54,99 €**
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
42,99 €
Statt 54,99 €**
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 54,99 €**
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 54,99 €**
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF

Sandra Muckel überprüft psycholinguistische Hypothesen und linguistische Annahmen zur Verarbeitung von Sätzen, die von der Grundwortstellung abweichen, und berücksichtigt dabei insbesondere das Wirken syntaktischer, verbspezifischer und prosodischer Informationen. Sie formuliert eine eigene Hypothese über opportunistische Integration, der zufolge der Parser den Integrationsort (das Verb oder die Spur) nutzt, den er zuerst identifizieren kann.

Produktbeschreibung
Sandra Muckel überprüft psycholinguistische Hypothesen und linguistische Annahmen zur Verarbeitung von Sätzen, die von der Grundwortstellung abweichen, und berücksichtigt dabei insbesondere das Wirken syntaktischer, verbspezifischer und prosodischer Informationen. Sie formuliert eine eigene Hypothese über opportunistische Integration, der zufolge der Parser den Integrationsort (das Verb oder die Spur) nutzt, den er zuerst identifizieren kann.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Dr. Sandra Muckel ist Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Linguistik der Universität Leipzig.