Von der Normalfamilie zur Pluralisierung privater Lebensformen (eBook, PDF)
-13%
12,99 €
Statt 14,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-13%
12,99 €
Statt 14,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 14,99 €**
-13%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 14,99 €**
-13%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 1,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit folgender Fragestellung: Kann man von einer Destabilisierung der Normalfamilie heutzutage sprechen? Um das zu beantworten, werden zunächst definitorische Fragen zu den Begriffen Lebensform und Familie beziehungsweise Normalfamilie geklärt. Daran anknüpfend werden die Gründe und Ursachen für den Wandel der Familie aufgezeigt, bevor im vierten Kapitel die…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 1,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit folgender Fragestellung: Kann man von einer Destabilisierung der Normalfamilie heutzutage sprechen? Um das zu beantworten, werden zunächst definitorische Fragen zu den Begriffen Lebensform und Familie beziehungsweise Normalfamilie geklärt. Daran anknüpfend werden die Gründe und Ursachen für den Wandel der Familie aufgezeigt, bevor im vierten Kapitel die Heterogenität der Lebensformen mitsamt ihren verbreitetsten Modellen privater Lebensformen ausführlich dargestellt wird. Es folgen Erklärungsversuche zum Wandel der Lebensformen. Im Anschluss wird erörtert, inwiefern sich die These der Pluralisierung relativieren lässt. Letztendlich wird ein Fazit gezogen, das festhält, wie schwach oder stark die Normalfamilie in der heutigen Zeit destabilisiert ist.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 22
  • Erscheinungstermin: 14. Juni 2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783668725478
  • Artikelnr.: 52925349