-20%
19,99 €
Statt 24,95 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-20%
19,99 €
Statt 24,95 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 24,95 €**
-20%
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 24,95 €**
-20%
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Das Buch ist ausgerichtet an den statistischen Schwerpunkten der Psy-chologen. Die Darstellung ist übersichtlich, um Leser die Auswahl des richtigen statistischen Verfahrens zu erleichtern. Praktische Beispiele, wobei die Daten aus dem Internet ladbar sind, geben den Praxisbezug. Zusätzliche Übungen und Lösungsvorschläge mit dem Statistikprogramm SPSS zu ausgewählten Beispielen geben dem Leser weitere Anregungen.
Hier finden Sie Downloads zu diesem Titel.
…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch ist ausgerichtet an den statistischen Schwerpunkten der Psy-chologen. Die Darstellung ist übersichtlich, um Leser die Auswahl des richtigen statistischen Verfahrens zu erleichtern. Praktische Beispiele, wobei die Daten aus dem Internet ladbar sind, geben den Praxisbezug. Zusätzliche Übungen und Lösungsvorschläge mit dem Statistikprogramm SPSS zu ausgewählten Beispielen geben dem Leser weitere Anregungen.

Hier finden Sie Downloads zu diesem Titel.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Pearson Deutschland GmbH
  • Seitenzahl: 287
  • Erscheinungstermin: 01.09.2003
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783863266608
  • Artikelnr.: 56889182
Autorenporträt
Peter Zöfel studierte in Marburg Mathematik, Physik und Psychologie und war am Hochschulrechenzentrum der Philipps-Universität als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Mehr als dreißig Jahre seines Lebens befasste er sich mit praktischen Problemen der Statistik und deren Lösung mittels Computern. Er schrieb mehr als zehn Bücher und war an etwa einhundert wissenschaftlichen Publikationen der verschiedensten Fachrichtungen, insbesondere der Medizin beteiligt. Daneben wirkte Zöfel an vielen Studien und zahlreiche Lehraufträge an der Universität und anderen Bildungseinrichtungen mit.