-16%
9,99
Bisher 11,90**
9,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 11,90**
9,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 11,90**
-16%
9,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 11,90**
-16%
9,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Neben Marx und Freud, Nietzsche und Einstein gehört Max Weber (1864-1920) zu jenen Klassikern der Moderne, die das Denken des 20. Jahrhunderts am nachhaltigsten geprägt haben. "Entzauberung der Welt", "Rationalisierung", "Bürokratisierung", "Wertfreiheit in der Erkenntnis", "Verantwortungsethik" – das sind nur einige der zahlreichen Stichworte, mit denen Max Weber in den aktuellen Diskussionen präsent ist. Die Wirkung seines Werkes auf die verschiedensten Bereiche der Sozialwissenschaften ist bis heute immens.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 221.83MB
Produktbeschreibung
Neben Marx und Freud, Nietzsche und Einstein gehört Max Weber (1864-1920) zu jenen Klassikern der Moderne, die das Denken des 20. Jahrhunderts am nachhaltigsten geprägt haben. "Entzauberung der Welt", "Rationalisierung", "Bürokratisierung", "Wertfreiheit in der Erkenntnis", "Verantwortungsethik" – das sind nur einige der zahlreichen Stichworte, mit denen Max Weber in den aktuellen Diskussionen präsent ist. Die Wirkung seines Werkes auf die verschiedensten Bereiche der Sozialwissenschaften ist bis heute immens.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, D, I, NL ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Junius Verlag
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: 19.09.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783960600473
  • Artikelnr.: 53765289
Autorenporträt
Volker Heins ist Leiter des Forschungsbereichs "Interkultur" am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI).
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
1. "Was heißt hier Objektivität?" Zur Wissenschaftstheorie Max Webers - 2. Eine kriegszentrierte Sozialtheorie. Intellektuelle, Apparate, Selbstpraktiken - 3. Freiheit und "Realismus". Webers Gegenwartsdiagnose und Zeitkritik