Institutionelle Public Private Partnerships: Grundsachverhalte und empirische Analysen (eBook, PDF) - Herbold, Martin
28,00 €
28,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
28,00 €
28,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
28,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
28,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Inhaltsangabe:Einleitung: Die Aufgabenerfüllung des Staates ist in den letzten Jahren immer mehr in den Mittelpunkt der Diskussion in Deutschland gerückt. Ein Grund ist die voranschreitende Verschuldung in Deutschland, welche zum Teil zu erheblichen Einschnitten führt, sodass die Einbindung privater Akteure an Bedeutung gewinnt. Die privaten Unternehmen sollen in Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand ermöglichen, die bis dato öffentlich erbrachten Aufgaben weiterhin bereitzustellen, indem diese zum Beispiel fehlendes Kapital oder nötiges Know-how zur Verfügung stellen. Doch eine Kooperation…mehr

Produktbeschreibung
Inhaltsangabe:Einleitung: Die Aufgabenerfüllung des Staates ist in den letzten Jahren immer mehr in den Mittelpunkt der Diskussion in Deutschland gerückt. Ein Grund ist die voranschreitende Verschuldung in Deutschland, welche zum Teil zu erheblichen Einschnitten führt, sodass die Einbindung privater Akteure an Bedeutung gewinnt. Die privaten Unternehmen sollen in Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand ermöglichen, die bis dato öffentlich erbrachten Aufgaben weiterhin bereitzustellen, indem diese zum Beispiel fehlendes Kapital oder nötiges Know-how zur Verfügung stellen. Doch eine Kooperation zwischen der öffentlichen Hand und der Privatwirtschaft ist nicht erst eine Idee, die in den letzten Jahren aufgekommen ist. Es gibt seit jeher eine Variation von verschiedensten Partnerschaften, wobei auch jene, die heute in den Bereich des Public Private Partnership (PPP) eingeordnet werden, schon länger existent sind. Als klassische Form ist hier das Gründen eines gemischtwirtschaftlichen Unternehmens zu nennen, welches seit den letzten Jahren durch die Vertrags-PPP bzw. Projekt-PPP ergänzt wird. Dabei handelt es sich bei Vertrags- und Projekt-PPP um eine Kooperation der öffentlichen Hand mit privaten Unternehmen, die auf Verträgen basiert, in denen der größte Teil der Bedingungen und Leistungen festgeschrieben ist. Die vorliegende Arbeit soll einen Beitrag zum Themengebiet des PPP in Deutschland leisten und konzentriert sich auf sogenannte Organisations-PPP bzw. gemischtwirtschaftliche Unternehmen, die von der öffentlichen Hand mit privaten Akteuren gegründet werden. Der aktuelle Bestand an solch gegründeten Unternehmen wird durch eine empirische Analyse dargestellt. Dabei verfolgt diese wissenschaftliche Arbeit unter anderem das Ziel, den Unterschied zwischen Organisations-PPP und Projekt-PPP deutlich zu machen. Dieser ist manchmal fließend, da unterschiedlichste PPP-Modelle in den letzten Jahren entwickelt wurden. Des Weiteren stehen die Projekt-PPP meist im Mittelpunkt der PPP Betrachtung und werden in zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten, Berichten und empirischen Analysen untersucht. Hingegen wurden die Organisations-PPP ein wenig vernachlässigt, sodass bis zum heutigen Zeitpunkt vergleichsweise noch nicht so viel Datenmaterial verfügbar ist. Allein das Bewusstsein, dass ein erheblicher Anteil an Steuergeldern in diese gemischtwirtschaftlichen Unternehmen fließt, sollte ein größeres Interesse der Öffentlichkeit wecken. Hierbei eröffnen sich [...]

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Diplomica Verlag
  • Seitenzahl: 44
  • Erscheinungstermin: 14.03.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783842829763
  • Artikelnr.: 39975015