13,99 €
13,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
13,99 €
13,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
13,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
13,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, Note: 1,7, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Einführung in die Forschungsmethoden der qualitativen Sozialforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Forenanalyse bietet interessante Möglichkeiten, für die qualitative Sozialforschung. Aus der Sicht der Datenerhebung handelt es sich hier um ein nichtreaktives Verfahren und lässt sich technisch mit geringem Zeitaufwand erheben. In diesem speziellen Forum habe ich das Thema Bulimie gewählt, da ich zum …mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, Note: 1,7, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Einführung in die Forschungsmethoden der qualitativen Sozialforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Forenanalyse bietet interessante Möglichkeiten, für die qualitative Sozialforschung. Aus der Sicht der Datenerhebung handelt es sich hier um ein nichtreaktives Verfahren und lässt sich technisch mit geringem Zeitaufwand erheben. In diesem speziellen Forum habe ich das Thema Bulimie gewählt, da ich zum einen keinen Bezug zu diesem Thema habe, was die Objektivität erhöhen soll, und zum anderen dies eine Krankheit ist mit deren Beschaffenheit, die Erkenntnisse dieser Analyse durchaus auf andere Krankheiten, wie beispielsweise Alkoholismus oder Spielsucht, übertragbar ist. Dieser Analyse liegt die Frage zugrunde ob und wenn ja, wie, ein Internetforum für die Betroffenen eine Hilfe sein kann. Nach der Bearbeitung des Diskussionsfadens mit den handwerklichen Werkzeugen Verlaufs- und Akteuranalyse, folgt die eigentliche Annäherung an die Antwort in der Darstellung des thematischen Feldes, in der die Positionen der Akteure zu einer, auf die Fragestellung zugeschnittene, Grafik verdichtet wird. Der thematischen Sachlichkeit, aber auch der Vollständigkeit halber, wird es drei Grafiken geben, wovon allerdings nur die erste Bezug zum Thema hat und deshalb als einzige in die Modalitätenanalyse übernommen wurde, wo ich mich der Frage nach dem Wie der Hilfemöglichkeit annähere.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.