Film und Filmprache ein Thema der Lehrerfortbildung - eine multimediale Studie (eBook, PDF) - Kunz, Natascha
10,99 €
10,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
10,99 €
10,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
10,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
10,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 1,4, Universität Koblenz-Landau, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Studie mit dem Titel: "Film und Filmsprache-eine multimediale Studie", stellt den theoretischen Rahmen eines Praxisprojektes dar. Die anhand den theoretischen Vorgaben dieser Diplomarbeit parallel entstandene virtuelle Lernumgebung, wurde in Form eines Online-Kurses exemplarisch umgesetzt. Der konzeptionelle, didaktische und theoretische Aufbau dieses E-Learningangebotes, ist in der vorliegenden Studie…mehr

Produktbeschreibung
Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 1,4, Universität Koblenz-Landau, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Studie mit dem Titel: "Film und Filmsprache-eine multimediale Studie", stellt den theoretischen Rahmen eines Praxisprojektes dar. Die anhand den theoretischen Vorgaben dieser Diplomarbeit parallel entstandene virtuelle Lernumgebung, wurde in Form eines Online-Kurses exemplarisch umgesetzt. Der konzeptionelle, didaktische und theoretische Aufbau dieses E-Learningangebotes, ist in der vorliegenden Studie detailliert dargestellt. Diese Diplomarbeit kann als Leitfaden zur Konzeption von E-Learningangeboten angesehen werden. Ein solcher Leitfaden für die Umsetzung multimedialer und virtueller Lernumgebungen ist für Pädagogen unerlässlich, denn Wissen, das durch Medien erworben wurde bleibt "leer", wenn es keine Anbindung an den Erfahrungshorizont der Lernenden hat. Mit einer entsprechenden Didaktik kann der Pädagoge solchen Lernprozessen entgegenwirken. Um das didaktische Potenzial der neuen Medien nutzen zu können, ist eine fundierte fachliche Qualifikation notwendig. Eine ausreichende Medienkompetenz alleine reicht hier nicht aus, ergänzend sind didaktisches, anwendungsorientiertes und inhaltliches Wissen gefordert. Deshalb gehe ich in der vorliegenden Ausarbeitung der Frage nach den Kriterien zur Erstellung professionalisierter E-Learning Angebote nach. Welche Aspekte sind für die Erstellung von E-Learningangeboten zu beachten?. Welche didaktischen Besonderheiten sind zu bedenken?

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 94
  • Erscheinungstermin: 16. Mai 2006
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783638501620
  • Artikelnr.: 37609251