12,99 €
Statt 18,00 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
12,99 €
Statt 18,00 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 18,00 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 18,00 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Im 21. Jahrhundert sorgen Globalisierung, Demographie, Informatisierung und Beschleunigung der Wertschöpfung für radikale Veränderungen. Dieser Wandel erfordert eine Neuorientierung der Personalpolitik. Mit den Menschen und ihren Leistungen in Organisationen muss anders umgegangen werden. Denn die Instrusmente entstammen dem Industriezeitalter mit seinen langfristigen Arbeitsverhältnissen. Inzwischen ist der Legitimationsdruck die beherrschende Kraft in der Personalpolitik. Sie hat sich von den Menschen entfernt und ist zum Selbstzweck geworden. Das Buch "Die Akte Personal" zeigt, wie sich die…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.81MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Im 21. Jahrhundert sorgen Globalisierung, Demographie, Informatisierung und Beschleunigung der Wertschöpfung für radikale Veränderungen. Dieser Wandel erfordert eine Neuorientierung der Personalpolitik. Mit den Menschen und ihren Leistungen in Organisationen muss anders umgegangen werden. Denn die Instrusmente entstammen dem Industriezeitalter mit seinen langfristigen Arbeitsverhältnissen. Inzwischen ist der Legitimationsdruck die beherrschende Kraft in der Personalpolitik. Sie hat sich von den Menschen entfernt und ist zum Selbstzweck geworden. Das Buch "Die Akte Personal" zeigt, wie sich die Personalwirtschaft neu ausrichten könnte. Die Autoren regen eine Debatte über deren Rolle in Unternehmen an und fordern, dass Mensch und Organisation stärker zusammengeführt werden.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Dr. Heiko Roehl, Dipl.-Psychologe, ist im Bereich 'Forschung Gesellschaft und Technik' der DaimlerChrysler AG tätig. Er promovierte 1999 bei Prof. Dr. Helmut Willke an der Universität Bielefeld.