Der Zusammenhang von Körper und Gesellschaft (eBook, PDF) - Fendl, Verena
-22%
6,99 €
Statt 8,99 €**
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-22%
6,99 €
Statt 8,99 €**
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 8,99 €**
-22%
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 8,99 €**
-22%
6,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Prüfungsvorbereitung aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Thema: Der Zusammenhang von Körper und Gesellschaft Zu diesem Thema wurden die nachstehenden vier Thesen aufgestellt: 1. These: Körperarbeit ist Selbst-Ermächtigung und gleichzeitig Selbst-Unterwerfung. 2. These: Der BMI als gesellschaftliche Norm wird zu einem Werteurteil über die Menschen. 3. These: Das jeweils gültige Schönheitsideal wird von den Menschen deshalb nicht ignoriert, weil…mehr

Produktbeschreibung
Prüfungsvorbereitung aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Thema: Der Zusammenhang von Körper und Gesellschaft Zu diesem Thema wurden die nachstehenden vier Thesen aufgestellt: 1. These: Körperarbeit ist Selbst-Ermächtigung und gleichzeitig Selbst-Unterwerfung. 2. These: Der BMI als gesellschaftliche Norm wird zu einem Werteurteil über die Menschen. 3. These: Das jeweils gültige Schönheitsideal wird von den Menschen deshalb nicht ignoriert, weil suggeriert wird, das seine Umsetzung von Nutzen ist. 4. These: Schönheitschirurgie als Ausdruck aktueller Biopolitik befindet sich auf dem Weg zur Normalität.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 31
  • Erscheinungstermin: 07.09.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783668293434
  • Artikelnr.: 46599101
Autorenporträt
Abitur 2006 am Gymnasium Geretsried. 2007-2014 Studium der Germanistik, Soziologie und Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit dem Abschluss Magistra Artium. Ab 2015 Studium der Sportwissenschaften an der TU München (B. Sc.), seit 2019 Masterstudiengang Sportwissenschaften an der DHGS Berlin (Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation).