3,99 €
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
3,99 €
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Unterricht, aber auch im schulischen Miteinander kann es immer wieder zu Verhaltensproblemen oder Disziplinschwierigkeiten bei Schülern kommen. Besonders im Unterrichtsverlauf können Krisensituationen oder chronische Problemsituationen eine enorme Belastung für Lehrer und Schüler darstellen. Welche Ursachen dem Verhalten zugrunde liegen, weiß man oft nicht, da sie sich nur schwer…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Unterricht, aber auch im schulischen Miteinander kann es immer wieder zu Verhaltensproblemen oder Disziplinschwierigkeiten bei Schülern kommen. Besonders im Unterrichtsverlauf können Krisensituationen oder chronische Problemsituationen eine enorme Belastung für Lehrer und Schüler darstellen. Welche Ursachen dem Verhalten zugrunde liegen, weiß man oft nicht, da sie sich nur schwer eindeutig festmachen lassen. Auf der Suche nach den Ursachen kann man sich verschiedener Erklärungsmodelle bedienen, die in ihrer Deutung zwar mannigfaltig und gegensätzlich sind, jedoch alle ihre Berechtigung haben. Auch wenn es in der Schule gelingt, mehrere Aspekte zur Schaffung eines therapeutischen Milieus zu beachten und umzusetzen, können Problemsituationen auftreten, in denen der Lehrer sofort handeln muss. Dabei ist es in erster Linie nicht unbedingt relevant, was die Ursache für das Verhalten ist. Vielmehr benötigen Lehrer in einer Krisensituation Handlungsmöglichkeiten, die den Prozess nicht zusätzlich verstärken oder vielleicht sogar das nur mühsam aufgebaute Vertrauensverhältnis zwischen Lehrer und Schüler schlagartig zerstören. Welche Interventionsstrategien bei Verhaltensproblemen gibt es für die Pädagogen, was ist dabei zu beachten und wie wirken diese? In meinen Ausführungen möchte ich auf diese Fragen eingehen und einige von Redl aufgeführte Interventionen vorstellen. Abschließend möchte ich versuchen, mich kritisch mit den Ausführungen Redls auseinander zu setzen und meine eigene Meinung darzustellen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 20
  • Erscheinungstermin: 11. Juli 2007
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783638828321
  • Artikelnr.: 37432849