15,99 €
Statt 27,95 €**
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
15,99 €
Statt 27,95 €**
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 27,95 €**
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 27,95 €**
15,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 2.0, Fachhochschule der Diakonie GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Das neue Bundesteilhabegesetz (BTHG) ist eine der großen sozialpolitischen Reformen im Recht der Teilhabe für Menschen mit Behinderung in den letzten 15 Jahren. Das Gesetz schafft mehr Rehabilitationsmöglichkeiten und mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderung. Menschen mit Behinderung, die auf Eingliederungshilfe und Assistenz angewiesen sind, müssen die für sie notwendigen Rehabilitationsmaßnahmen nicht mehr bei unterschiedlichen…mehr

Produktbeschreibung
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 2.0, Fachhochschule der Diakonie GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Das neue Bundesteilhabegesetz (BTHG) ist eine der großen sozialpolitischen Reformen im Recht der Teilhabe für Menschen mit Behinderung in den letzten 15 Jahren. Das Gesetz schafft mehr Rehabilitationsmöglichkeiten und mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderung. Menschen mit Behinderung, die auf Eingliederungshilfe und Assistenz angewiesen sind, müssen die für sie notwendigen Rehabilitationsmaßnahmen nicht mehr bei unterschiedlichen Leistungsträgern separat beantragen. Die frühzeitige Erkennung des Bedarfs an Rehabilitation wird verbessert und eine unabhängige Beratung hilft den Leistungsberechtigten, Entscheidungen bezüglich einer Maßnahme zu treffen. Kernpunkt des Gesetzes ist die Herauslösung der Eingliederungshilfe aus der Sozialhilfe, wodurch vor allem für Menschen mit psychischer Behinderung mehr Teilhabe und individuelle Selbstbestimmung ermöglicht wird. Die ersten Implikationen des Bundesteilhabegesetzes traten bereits 2017 in Kraft, die vollständige Umsetzung soll bis 2023 abgeschlossen sein. Der notwendige Umsetzungsprozess stellt alle Beteiligte vor eine große Herausforderung. Diese Bachelorarbeit setzt sich auf der Grundlage des BTHG mit den wesentlichen Änderungen im Rehabilitations- und Teilhaberecht auseinander.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.