18,99 €
Statt 24,00 €**
18,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
18,99 €
Statt 24,00 €**
18,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 24,00 €**
18,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 24,00 €**
18,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Arno Luiks Interviews beginnen oft mit provozierenden Fragen, schon mit der ersten Antwort wird der Leser in diese Gespräche hineingezogen - und liest Dinge, die er anderswo nicht gelesen hat. Arno Luik verführt seine Gegenüber von Beginn an zu einer erstaunlichen Offenheit und schafft es, Brisantes aus ihnen herauszukitzeln. Dieser Gesprächsband ist eine faszinierende Zeitreise, in der sich Geschichte auf eine mitreißende Weise entfaltet: anekdotisch, politisch, intim. Sie zeigt, warum wir wurden, wer wir sind: eine zerrissene, eine verstörte, manchmal trotzdem schöne Welt - um die es sich lohnt, zu kämpfen.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 12.11MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Arno Luiks Interviews beginnen oft mit provozierenden Fragen, schon mit der ersten Antwort wird der Leser in diese Gespräche hineingezogen - und liest Dinge, die er anderswo nicht gelesen hat. Arno Luik verführt seine Gegenüber von Beginn an zu einer erstaunlichen Offenheit und schafft es, Brisantes aus ihnen herauszukitzeln. Dieser Gesprächsband ist eine faszinierende Zeitreise, in der sich Geschichte auf eine mitreißende Weise entfaltet: anekdotisch, politisch, intim. Sie zeigt, warum wir wurden, wer wir sind: eine zerrissene, eine verstörte, manchmal trotzdem schöne Welt - um die es sich lohnt, zu kämpfen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Arno Luik, geboren 1955, war Reporter für Geo und den Berliner Tagesspiegel, Chefredakteur der taz, Vizechef der Münchner Abendzeitung und langjähriger Autor der Zeitschrift Stern. Gespräche von "Deutschlands führendem Interviewer" (taz, Peter Unfried) sind in mehr als 25 Sprachen übersetzt worden; für sein Gespräch mit Inge und Walter Jens wurde Luik 2008 als "Kulturjournalist des Jahres" ausgezeichnet. Für seine Enthüllungen in Sachen Stuttgart 21 erhielt er den "Leuchtturm für besondere publizistische Leistungen" des Netzwerks Recherche. Zuletzt erschien von ihm bei Westend der Bestseller "Schaden in der Oberleitung - Das geplante Desaster der Deutschen Bahn" (2019).
Rezensionen
"Arno Luiks Gespräche sind anrührend, aufwühlend, erheiternd. Und immer verblüffen sie einen. In diesem Buch erfährt man mehr als man glaubt von einer Person je erfahren zu können - im Guten wie im Bösen. Im besten Sinne also: Geistesnahrung für diese düsteren Zeiten."
Jean Ziegler

"Es sind Sternstunden der Konversation, rasante Dialoge, knallharte Wortduelle, Fragen, die bemerkenswerte Antworten hervorbringen und somit wieder für Gesprächsstoff sorgen [...] Ein Buch über Begegnungen auf Augenhöhe, dicht wie Porträts, unverschämt und doch respektvoll, ein Ringen um gegenseitiges Verständnis und um Haltung."
Der Spiegel

"Grandiose Interviews"
Martin Walser

"Ich halte Luik für Deutschlands besten Interviewer."
Alexander Kühn, Der Spiegel

"Von Luik interviewt zu werden, war sicher kein Vergnügen, aber in gewisser Weise ein Ritterschlag."
Markus Lanz

"Gespräche mit interessanten Menschen können spannend, unterhaltsam und lehrreich sein. Arno Luik schafft es in seinen Interviews, sein Gegenüber zu verleiten, Geschichten zu erzählen. Das Ergebnis sind Gespräche über über den Wahnsinn unserer Zeit."
WDR3

"Ein Großmeister des Gesprächs. Seine Einstiege genügen dem Hollywood-Gesetz, mit einem Erdbeben zu beginnen und dann langsam zu steigern ... Lesenswert"
Hamburger Abendblatt

"Luik ist ein Feuermacher! Große Themen der Geschichte und Nachhaltigkeit erhalten hier Stimmen und Gesichter - und gerade weil alles so persönlich ist, geht es uns an und berührt zutiefst."
Xing

"Seine Interviews genießen Kultstatus: Arno Luik entlockt Gesprächspartnern ungewöhnliche wie unerwartete Aussagen."
Rotary.de

"Aufschlussreich und erhellend."
Märkische Oder-Zeitung

"Unerbittliche und erhellende Interviews."
Südwest-Presse

"Luik war äußerst geschickt darin, seinen Gesprächspartnern überraschende und sehr persönliche Bekenntnisse zu entlocken."
Reutlinger Nachrichten

"Ein kurzweiliges, lesenswertes Geschichtsbuch."
Kudu-Magazin

"Luik hat eine solche Bedeutung, dass der Band auch herhält als Leitfaden, wie man geschickt Interviews respektive Gespräche führt."
ekz Bibliotheksservice

…mehr