Soziale Lage und gesundheitliche Belastungen im Beruf. Gibt es einen Zusammenhang? - Kürten, Jonas
13,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2,3, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Institut für Soziologie und Volkswirtschaftslehre), Veranstaltung: Soziale Gruppen und gesellschaftlicher Wandel, Sprache: Deutsch, Abstract: Gibt es einen Zusammenhang zwischen der sozialen Lage der Beschäftigten und den am Arbeitsplatz empfundenen Belastungen? Diese Frage soll in der vorliegenden Arbeit beantwortet werden.Um dies zu bewerkstelligen, sollen zunächst die Begriffe der sozialen Lage einerseits und der gesundheitlichen…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2,3, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Institut für Soziologie und Volkswirtschaftslehre), Veranstaltung: Soziale Gruppen und gesellschaftlicher Wandel, Sprache: Deutsch, Abstract: Gibt es einen Zusammenhang zwischen der sozialen Lage der Beschäftigten und den am Arbeitsplatz empfundenen Belastungen? Diese Frage soll in der vorliegenden Arbeit beantwortet werden.Um dies zu bewerkstelligen, sollen zunächst die Begriffe der sozialen Lage einerseits und der gesundheitlichen Belastungen andererseits definiert werden, wobei Letztere hierbei in die Unterbegriffe der physischen und psychischen Belastungen kategorisiert werden sollen. Daraufhin werden die Faktoren für gesundheitliche Belastungen im Beruf näher betrachtet. Zu nennen sind hier die körperlichen Belastungen, die Umgebungsbelastungen, die Belastungen durch Unfallgefahren und zuletzt die psychischen Belastungen. Konkret soll dort zunächst erfasst werden, in welchen Berufsgruppen die jeweiligen Belastungen angegeben, bzw. nicht angegeben werden und in welcher Form sie auftreten. Anschließend werden diese Ergebnisse in den Kontext der sozialen Lage gestellt, um festzustellen, ob bei der jeweiligen Belastungskategorie eine Verbindung zur sozialen Lage der Betroffenen besteht. Im letzten Kapitel, dem Fazit, sollen die Ergebnisse dieser Analyse abschließend zusammengefasst und gebündelt präsentiert werden.
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd.V387232
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 24
  • Erscheinungstermin: 30. Januar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 2mm
  • Gewicht: 51g
  • ISBN-13: 9783668618466
  • ISBN-10: 3668618461
  • Artikelnr.: 50868828