-60%
9,99 €
Statt 24,95 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-60%
9,99 €
Statt 24,95 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 24,95 €**
-60%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 24,95 €**
-60%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


»Man erlebt und begreift ein Stück deutsche Geschichte.« Frankfurter Rundschau Lorenz Beckhardt, in einem katholischen Internat erzogen, erfährt erst als Erwachsener, dass er Jude ist und viele Verwandte Opfer des Holocaust wurden. Akribisch geht er der Geschichte seiner Familie nach -- vom Großvater Fritz Beckhardt, dem glühenden Patrioten und Weltkriegspiloten, bis zur Generation, die nach 1945 einen Neuanfang im Land der Täter wagt. Erschütternd beschreibt Beckhardt die Wiedergutmachungsbürokratie in der frühen Bundesrepublik und die alltägliche Demütigung durch Nachbarn. »Eine jüdische…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 7.38MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
»Man erlebt und begreift ein Stück deutsche Geschichte.« Frankfurter Rundschau Lorenz Beckhardt, in einem katholischen Internat erzogen, erfährt erst als Erwachsener, dass er Jude ist und viele Verwandte Opfer des Holocaust wurden. Akribisch geht er der Geschichte seiner Familie nach -- vom Großvater Fritz Beckhardt, dem glühenden Patrioten und Weltkriegspiloten, bis zur Generation, die nach 1945 einen Neuanfang im Land der Täter wagt. Erschütternd beschreibt Beckhardt die Wiedergutmachungsbürokratie in der frühen Bundesrepublik und die alltägliche Demütigung durch Nachbarn. »Eine jüdische Familiengeschichte, facettenreich ausgeleuchtet.« Tilman Jens, Hessischer Rundfunk
  • Produktdetails
  • Verlag: Aufbau Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 480
  • Erscheinungstermin: 01.10.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783841208118
  • Artikelnr.: 41401144
Autorenporträt
Lorenz S. Beckhardt, geb. 1961, Diplom-Chemiker und Journalist. Autor, Redakteur und Reporter für die ARD, den WDR und 3sat, recherchierte für den WDR-Dokumentarfilm "Der Jude mit dem Hakenkreuz" (WDR 2007) über seinen Großvater.
Rezensionen
" Beckhardt hat ein eindringliches, auch bestürzendes Buch vorgelegt. " Roland Kaufhold Einsicht. Magazin des Fritz Bauer Instituts 20160401