Von der Reichsgründungszeit bis zur Kaiserlichen Sozialbotschaft 1867-1881 / Quellensammlung zur Geschichte der deutschen Sozialpolitik 1867 bis 1914 Abt.1, Bd.3
108,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Anfang 1878 legte die Reichsregierung einen Gesetzentwurf zum Ausbau des Arbeiterschutzes vor, der aber - bedingt durch Bismarcks prinzipielle Ablehnung - eher bescheiden ausfiel. In den Kommissionsverhandlungen des Reichstags wurde die Vorlage dann teilweise verbessert und so auch vom Reichskanzler akzeptiert. Als Gewerbeordnungsnovelle vom 17. Juli 1878 bildete sie fortan den Kern der deutschen Arbeiterschutzgesetzgebung. Dieser Band dokumentiert die Bemühungen um einen zeitgemäßen Ausbau des Arbeiterschutzes im Jahrzehnt der Reichsgründung und die Faktoren und Prozesse, die diesen verzögerten.…mehr

Produktbeschreibung
Anfang 1878 legte die Reichsregierung einen Gesetzentwurf zum Ausbau des Arbeiterschutzes vor, der aber - bedingt durch Bismarcks prinzipielle Ablehnung - eher bescheiden ausfiel. In den Kommissionsverhandlungen des Reichstags wurde die Vorlage dann teilweise verbessert und so auch vom Reichskanzler akzeptiert. Als Gewerbeordnungsnovelle vom 17. Juli 1878 bildete sie fortan den Kern der deutschen Arbeiterschutzgesetzgebung.
Dieser Band dokumentiert die Bemühungen um einen zeitgemäßen Ausbau des Arbeiterschutzes im Jahrzehnt der Reichsgründung und die Faktoren und Prozesse, die diesen verzögerten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Fischer (Gustav) / WBG Academic
  • 1996.
  • Seitenzahl: 775
  • Deutsch
  • Abmessung: 56mm x 180mm x 245mm
  • Gewicht: 1500g
  • ISBN-13: 9783534134281
  • ISBN-10: 3534134281
  • Artikelnr.: 06354061
Autorenporträt
Wolfgang Ayaß, geboren 1954 in Marbach am Neckar, Dr. phil., ist Sozialarbeiter und Historiker sowie außerplanmäßiger Professor am Fachbereich Humanwissenschaften der Universität Kassel, Arbeitsstellenleiter der Quellensammlung zur Geschichte der deutschen Sozialpolitik 1867 bis 1914 der Akademie der Wissenschaften und der Literatur (Mainz). Zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte der Sozialpolitik bzw. der Sozialarbeit.