-15%
33,99
Bisher 39,90**
33,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 39,90**
33,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 39,90**
-15%
33,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 39,90**
-15%
33,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


In vielen Diktaturen - im nationalsozialistischen Deutschland ebenso wie in der Sowjetunion - wurden regelmäßig Wahlen und Referenden abgehalten. Solche scheindemokratischen Wahlen waren nicht nur Mittel der Propaganda. Sie hatten, so zeigen die Beiträge dieses Bandes, durchaus eine Bedeutung für die Funktionsweise diktatorischer Herrschaft im 20. Jahrhundert.…mehr

Produktbeschreibung
In vielen Diktaturen - im nationalsozialistischen Deutschland ebenso wie in der Sowjetunion - wurden regelmäßig Wahlen und Referenden abgehalten. Solche scheindemokratischen Wahlen waren nicht nur Mittel der Propaganda. Sie hatten, so zeigen die Beiträge dieses Bandes, durchaus eine Bedeutung für die Funktionsweise diktatorischer Herrschaft im 20. Jahrhundert.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Campus Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 349
  • Erscheinungstermin: 14.11.2011
  • Englisch
  • ISBN-13: 9783593412436
  • Artikelnr.: 37174564
Autorenporträt
Ralph Jessen ist Professor für Neuere Geschichte an der Universität zu Köln. Hedwig Richter, Dr. phil., ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Greifswald.
Inhaltsangabe
Contents

Introduction

Non-Competitive Elections in 20th Century Dictatorships:
Some Questions and General Considerations 9
Ralph Jessen and Hedwig Richter

I Legitimacy

The Self-Staging of a Plebiscitary Dictatorship: The NS-Regime
Between "Uniformed Reichstag", Referendum and Reichsparteitag 39
Markus Urban

Popular Sovereignty and Constitutional Rights in the USSR's
Supreme Soviet Elections of February 194659
Mark B. Smith

Integration, Celebration, and Challenge: Soviet Youth and Elections,
1953-1968 81
Gleb Tsipursky

Mass Obedience: Practices and Functions of Elections
in the German Democratic Republic103
Hedwig Richter

Elections in Modern Dictatorships: Some Analytical Considerations126
Werner J. Patzelt

II Discipline

The Great Soviet Paradox: Elections and Terror in the Unions,
1937-1938 147
Wendy Z. Goldman

Plebiscites in Fascist Italy: National Unity and the Importance
of the Appearance of Unity 173
Paul Corner

Works Council Elections in Czechoslovakia, 1948-1968186
Peter Heumos

Faking It: Neo-Soviet Electoral Politics in Central Asia 204
Donnacha Ó Beacháin

III Dissent and Loyalty

Elections, Plebiscitary Elections, and Plebiscites in Fascist Italy
and Nazi-Germany: Comparative Perspectives 231
Enzo Fimiani

"Germany Totally National Socialist"-National Socialist
Reichstag Elections and Plebiscites, 1933-1938: The Example
of Schleswig-Holstein 254
Frank Omland

Elections in the Soviet Union, 1937-1989: A View into
a Paternalistic World from Below 276
Stephan Merl

"The People's Voice": The Elections to the Supreme Soviet
of the USSR in 1958 in the Belarusian Capital Minsk 309
Thomas M. Bohn

Contributors337
Index341