-16%
24,99 €
Bisher 29,90 €**
24,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 29,90 €**
24,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 29,90 €**
-16%
24,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 29,90 €**
-16%
24,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Der Start des sowjetischen Satelliten Sputnik am 4. Oktober 1957 löste im Westen einen Schock aus, während er für die Sowjetunion eine neue »kosmische Ära« einleitete. Doch der Sputnik-Flug hatte nicht nur technische und politische Bedeutung. Erstmals gehen die Autorinnen und Autoren in diesem Band auch den grundlegenden kulturellen Wandlungen nach, die aus dem Beginn der Raumfahrtära resultierten. Das Themenspektrum reicht von der Veränderung des kollektiven Zeitempfindens und der Raumästhetik über Wandlungen in der visuellen Kultur der Sowjetunion bis zu ideengeschichtlichen und literarischen Adaptionen der Weltraumfaszination.…mehr

Produktbeschreibung
Der Start des sowjetischen Satelliten Sputnik am 4. Oktober 1957 löste im Westen einen Schock aus, während er für die Sowjetunion eine neue »kosmische Ära« einleitete. Doch der Sputnik-Flug hatte nicht nur technische und politische Bedeutung. Erstmals gehen die Autorinnen und Autoren in diesem Band auch den grundlegenden kulturellen Wandlungen nach, die aus dem Beginn der Raumfahrtära resultierten. Das Themenspektrum reicht von der Veränderung des kollektiven Zeitempfindens und der Raumästhetik über Wandlungen in der visuellen Kultur der Sowjetunion bis zu ideengeschichtlichen und literarischen Adaptionen der Weltraumfaszination.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Campus Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 395
  • Erscheinungstermin: 09.11.2009
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783593407623
  • Artikelnr.: 37174775
Autorenporträt
Igor J. Polianski, Dr. phil., war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam und ist Akademischer Rat am Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Universität Ulm. Matthias Schwartz ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Osteuropa-Institut und am Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Freien Universität Berlin.
Inhaltsangabe
Inhalt

Einleitung

1. Politische Semantiken

Das Tor in eine neue Dimension? Sputnik, Schock und die Popularität der Naturwissenschaften
Angela Schwarz

Die Mercury Seven: Amerikas Kalte Krieger im Weltraum
Karsten Werth

Anfang - oder Ende des planetarischen Zeitalters? Der Sputnikschock als Realitätseffekt, 1945-1957
Alexander C. T. Geppert

Von Sputniks und Trabis: Die DDR als weltanschauliches Feld
Igor J. Polianski

2. Zeit- und Raumeffekte

Chronos als Fortschrittsheld: Zeitvorstellungen und Zeitverständnis im kommunistischen Zukunftsdiskurs
Martin Sabrow

A house from outer space: Raumfahrt-Effekte in der Architektur des 20. Jahrhunderts
Heike Delitz

Sputnik und die Globalisierung des Weltbildes
Frank Hartmann

3. Ikonographische Spuren

Himmelssturm, Raumfahrt und "kosmische" Symbolik in der visuellen Kultur der Sowjetunion
Julia Richers

Kosmosutopien nach dem Flug von Sputnik: Anmerkungen zur sowjetischen Kunst
Ingo Schauermann

Der sowjetische Raumfahrtmythos als Parodie: Aleksej Fedor?enkos Film Die Ersten auf dem Mond als russisches Mockumentary
Birgit Menzel

4. Literarische Aneignungen

Sputnik, der kleine Gegenstand: Semantisierungen des Satelliten 1957-1961
Tomás Glanc

Ein glühender Block irdischer Hoffnungen: Das kosmische Gefühl in der sowjetischen Science Fiction nach 1957
Matthias Schwartz

5. Ideengeschichtliche Abenteuer

Der Kosmos als Weltbilderraum: Versuch über natürliche Archive
Luca Di Blasi

Weltanschauung und Weltanschauungsmonopol in der Sowjetunion des "kosmischen Zeitalters": Boris Porsnevs Traktat Über den Ursprung der menschlichen Geschichte
Annett Jubara

"Die Erforschung der Rückseite des Mondes durch reines Denken": Technikphilosophie zwischen Sputnik 1 und Apollo 11
Rüdiger Zill

Anhang
Danksagung
Bibliographie
Autorinnen und Autoren
Personenregister
Rezensionen
Blech im All
"Ein lesenswertes Buch." (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.11.2009)

Dieses Buch kann jedem empfohlen werden, der sich für den kulturellen Aspekt der Raumfahrt interessiert. (Technikgeschichte, 01.07.2011)