24,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Ist gemeinsamer Unterricht auch mit Schülern mit schwerer und mehrfacher Behinderung möglich? Wie können diese Schüler im inklusiven Setting am besten gefördert werden und wie können auch Schüler ohne Behinderung davon profitieren? Praxisnahe Beispiele bieten LehrerInnen auch ohne sonderpädagogische Vorkenntnisse einen optimalen Einstieg in zentrale Themen: Kooperation mit den Eltern, Zusammenarbeit im Team, Gestaltung der Lernumgebung, Kommunikation, Förderplanung u.v.m. Tipps zu Alltagssituationen und Pflege erleichtern den Umgang mit Schülern mit Behinderung. Für LehrerInnen hilfreich sind…mehr

Produktbeschreibung
Ist gemeinsamer Unterricht auch mit Schülern mit schwerer und mehrfacher Behinderung möglich? Wie können diese Schüler im inklusiven Setting am besten gefördert werden und wie können auch Schüler ohne Behinderung davon profitieren? Praxisnahe Beispiele bieten LehrerInnen auch ohne sonderpädagogische Vorkenntnisse einen optimalen Einstieg in zentrale Themen: Kooperation mit den Eltern, Zusammenarbeit im Team, Gestaltung der Lernumgebung, Kommunikation, Förderplanung u.v.m. Tipps zu Alltagssituationen und Pflege erleichtern den Umgang mit Schülern mit Behinderung. Für LehrerInnen hilfreich sind außerdem die Hinweise zu Belastungs- und Konfliktsituationen.
  • Produktdetails
  • Inklusiver Unterricht kompakt
  • Verlag: Reinhardt, München
  • Seitenzahl: 64
  • Erscheinungstermin: 16. Januar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 207mm x 7mm
  • Gewicht: 273g
  • ISBN-13: 9783497026791
  • ISBN-10: 3497026794
  • Artikelnr.: 47192530
Autorenporträt
Claudia Omonsky, Geistig- und Körperbehindertenpädagogin, war als Ausbildungsleiterin für die Heilpädagogische Zusatzausbildung sowie als Referentin in der Schulaufsicht tätig. Seit 2005 ist sie Seminarrektorin für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung im Regierungsbezirk Oberpfalz.