Enzyklopädie der slowenischen Kulturgeschichte in Kärnten/Koroska
145,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 7,07 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die "Enzyklopädie der slowenischen Kulturgeschichte in Kärnten/Koroska, von den Anfängen bis 1942" ist ein umfassendes interdisziplinäres und interkulturell angelegtes dreibändiges Nachschlagewerk mit ca. 1000 Schlagwörtern und insgesamt über 2100 konzeptuellen Einträgen von über 160 Autoren unterschiedlicher Horizonte. Es ermöglicht ein vernetztes Verständnis der Kulturprozesse im Land. Vielfach werden erstmals eigens für die Enzyklopädie erforschte Teilbereiche einem breiteren Publikum erschlossen. Ein modernes Referenzwerk, das methodisch innovativ und zukunftsweisend ist und das sich als…mehr

Produktbeschreibung
Die "Enzyklopädie der slowenischen Kulturgeschichte in Kärnten/Koroska, von den Anfängen bis 1942" ist ein umfassendes interdisziplinäres und interkulturell angelegtes dreibändiges Nachschlagewerk mit ca. 1000 Schlagwörtern und insgesamt über 2100 konzeptuellen Einträgen von über 160 Autoren unterschiedlicher Horizonte. Es ermöglicht ein vernetztes Verständnis der Kulturprozesse im Land. Vielfach werden erstmals eigens für die Enzyklopädie erforschte Teilbereiche einem breiteren Publikum erschlossen. Ein modernes Referenzwerk, das methodisch innovativ und zukunftsweisend ist und das sich als Beitrag zum europäischen wissenschaftlichen Integrationsdiskurs versteht. QR-Codes ermöglichen ein neues Leseerlebnis und erschließen u.a. zahlreiche zusätzliche Quellen, Bilder, Filme und Tonaufnahmen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Böhlau Wien
  • Seitenzahl: 1603
  • Erscheinungstermin: 4. April 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 255mm x 147mm
  • Gewicht: 7629g
  • ISBN-13: 9783205796732
  • ISBN-10: 320579673X
  • Artikelnr.: 42767981
Autorenporträt
Schnabl, Bojan-Ilija
Bojan-Ilija Schnabl, Kärntner Slowene, geboren 1965 in Wien, viersprachig aufgewachsen, Magister der Philosophie, Master in Public Management, Enzyklopädist mit vielfältiger internationaler und kulturwissenschaftlicher Berufserfahrung.

Sturm-Schnabl, Katja
Univ. Prof. Dr. Katja Sturm-Schnabl, Kärntner Slowenin, geboren 1936 in Klagenfurt/Celovec, 1942 deportiert, Slawistin, Byzantinistin, Lexikographin und seit 1984 Lehrbeauftragte für südslawische Literatur- und Kulturgeschichte an der Universität Wien.