Marktplatzangebote
6 Angebote ab € 0,75 €
  • Broschiertes Buch

Kommissarin Halvorsen hat es nicht leicht: Der aktuelle Fall erweist sich als zäh, und privat zieht ein gefährliches Unwetter herauf: Ihr kleiner Bruder spielt, und ihr Geliebter ist nicht der, für den er sich ausgibt
Kim Smage kommt zu Ariadne zurück! Nach einem Zwischenspiel bei Scherz setzt die norwegische Autorin ihre Serie um Kommissarin Annekin Halvorsen jetzt bei uns fort. Die Übersetzung besorgt die mehrfach preisgekrönte Skandinavienexpertin Gabriele Haefs. Annekin Halvorsen und ihr Kollege Vang von der Trondheimer Kripo ermitteln in einem Vermisstenfall. Die verschwundene Frau…mehr

Produktbeschreibung
Kommissarin Halvorsen hat es nicht leicht: Der aktuelle Fall erweist sich als zäh, und privat zieht ein gefährliches Unwetter herauf: Ihr kleiner Bruder spielt, und ihr Geliebter ist nicht der, für den er sich ausgibt
Kim Smage kommt zu Ariadne zurück! Nach einem Zwischenspiel bei Scherz setzt die norwegische Autorin ihre Serie um Kommissarin Annekin Halvorsen jetzt bei uns fort. Die Übersetzung besorgt die mehrfach preisgekrönte Skandinavienexpertin Gabriele Haefs. Annekin Halvorsen und ihr Kollege Vang von der Trondheimer Kripo ermitteln in einem Vermisstenfall. Die verschwundene Frau scheint als Prostituierte gearbeitet zu haben, und eine Spur deutet auf osteuropäische Menschenschmuggler. Zugleich häufen sich die Schwierigkeiten in Annekins Privatleben: Ihr kleiner Bruder hat Spielschulden bei üblen Gestalten, und ihr mysteriöser Lover, dessen Liebe sie so genießt, entpuppt sich als Spanner mit reichlich Dreck am Stecken. Alle diese Plotstränge entwickeln sich spannungsreich in zunehmend beklemmender Atmosphäre Ein neues Juwel skandinavischer Spannungsliteratur!
Autorenporträt
Die norwegische Schriftstellerin Kim Småge wurde 1945 in Trondheim geboren, wobei sie diese offizielle, aber in der Stadt abgelehnte Schreibweise selbst nie benutzen würde. Sie war die weltweit erste staatlich geprüfte Tauchlehrerin für Unterwasserjagd, bevor sie als Autorin Erfolg hatte. Für ihre sehr literarischen Krimis mit der typischen beklemmenden Atmosphäre erhielt sie mehrere Auszeichnungen, so den Riverton-Preis für den literarisch und spannungsbezogen besten Kriminalroman und den Språklig-Samlings-Preis für ihr Gesamtwerk. Heute lebt Kim Småge auf der Insel Aukra im Trondheim-Fjord.