8,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Mädchenhändler und Frauenmörder - Maria Kallio ermittelt.
«Niemand erzählt so spannend von finnischen Eigenheiten und kleinen Morden unter Freunden.» STERN Eine Frau wird brutal misshandelt ins Krankenhaus eingeliefert. Kaum hat Kommissarin Maria Kallio herausgefunden, dass es sich um eine Prostituierte aus der Ukraine handelt, verschwindet diese spurlos. Die Ermittlungen führen Maria tiefer ins Rotlichtmilieu, als ihr lieb ist. Dabei ahnt sie nicht, dass ihr eigenes Leben längst auf dem Spiel steht ::: Leena Lehtolainen Im Schein des Rotlichts …mehr

Produktbeschreibung
Mädchenhändler und Frauenmörder - Maria Kallio ermittelt.
«Niemand erzählt so spannend von finnischen Eigenheiten und kleinen Morden unter Freunden.» STERN
Eine Frau wird brutal misshandelt ins Krankenhaus eingeliefert. Kaum hat Kommissarin Maria Kallio herausgefunden, dass es sich um eine Prostituierte aus der Ukraine handelt, verschwindet diese spurlos. Die Ermittlungen führen Maria tiefer ins Rotlichtmilieu, als ihr lieb ist. Dabei ahnt sie nicht, dass ihr eigenes Leben längst auf dem Spiel steht :::
Leena Lehtolainen
Im Schein des Rotlichts
  • Produktdetails
  • Verlag: Rowohlt TB.
  • Originaltitel: Rivo Satakieli
  • Seitenzahl: 384
  • Erscheinungstermin: 1. August 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 115mm x 28mm
  • Gewicht: 306g
  • ISBN-13: 9783499243486
  • ISBN-10: 3499243482
  • Artikelnr.: 23335237
Autorenporträt
Lehtolainen, Leena
Leena Lehtolainen, 1964 geboren, lebt und arbeitet als Literaturwissenschaftlerin, Kritikerin und Autorin in Degerby, westlich von Helsinki. Sie ist eine der auch international erfolgreichsten finnischen Schriftstellerinnen, ihre Ermittlerin Maria Kallio gilt nicht nur als eine Art Kultfigur der finnischen Krimiszene, sondern erfreut sich auch bei deutschen Leserinnen und Lesern seit dem Erscheinen des ersten Bandes der Reihe 1994 ungebrochener Beliebtheit.
Rezensionen
Niemand erzählt so spannend von finnischen Eigenheiten und kleinen Morden unter Freunden. Stern