9,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Leibwächterin stellt ihre Dämonen. Leibwächterin Hilja Ilveskero begleitet eine wohlhabende junge Frau auf einen Skiurlaub in die Schweiz. Was sie nicht weiß: Zu Hause in Finnland steht ihr Vater, der Mörder ihrer Mutter, kurz vor einem Hafturlaub. Wird er ihre Familie erneut bedrohen? Völlig unerwartet begegnet Hilja unterdessen in der Schweiz ihrem ehemaligen Geliebten, dem Agenten David Stahl. Monatelang galt er als verschollen. Als die beiden voreinander stehen, wird ihnen klar, dass sie noch immer Gefühle füreinander hegen. David ist seit Jahren einem weißrussischen Waffenhändler auf…mehr

Produktbeschreibung
Die Leibwächterin stellt ihre Dämonen.
Leibwächterin Hilja Ilveskero begleitet eine wohlhabende junge Frau auf einen Skiurlaub in die Schweiz. Was sie nicht weiß: Zu Hause in Finnland steht ihr Vater, der Mörder ihrer Mutter, kurz vor einem Hafturlaub. Wird er ihre Familie erneut bedrohen?
Völlig unerwartet begegnet Hilja unterdessen in der Schweiz ihrem ehemaligen Geliebten, dem Agenten David Stahl. Monatelang galt er als verschollen.
Als die beiden voreinander stehen, wird ihnen klar, dass sie noch immer Gefühle füreinander hegen. David ist seit Jahren einem weißrussischen Waffenhändler auf der Spur, der sich nun in den Alpen befindet. Ehe sie sich's versieht, ist Hilja erneut in einen gefährlichen Fall verstrickt.
Autorenporträt
Leena Lehtolainen, 1964 geboren, lebt und arbeitet als Literaturwissenschaftlerin, Kritikerin und Autorin in Degerby, westlich von Helsinki. Sie ist eine der auch international erfolgreichsten finnischen Schriftstellerinnen, ihre Ermittlerin Maria Kallio gilt nicht nur als eine Art Kultfigur der finnischen Krimiszene, sondern erfreut sich auch bei deutschen Leserinnen und Lesern seit dem Erscheinen des ersten Bandes der Reihe 1994 ungebrochener Beliebtheit. Gabriele Schrey-Vasara, geboren 1953 in Rheydt, studierte Geschichte, Romanistik und Finnougristik in Göttingen und lebt seit 1979 in Helsinki. 2008 erhielt sie den Staatlichen finnischen Übersetzerpreis.