Asset Management für Infrastrukturanlagen - Energie und Wasser - Balzer, Gerd;Schorn, Christian
99,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Die Aufgabe eines Versorgungsunternehmens (Elektrizität, Gas, Wasser) ist es, eine ausreichende Versorgung unter technischen und finanziellen Randbedingungen zu ermöglichen. Seit der zweiten Auflage dieses Buches haben sich deutliche Veränderungen in den Rahmenbedingungen ergeben, wodurch die Komplexität im Anlagenmanagement stark angestiegen ist. Dies ist einerseits durch gesetzliche und normative Weiterentwicklungen, andererseits durch Themen wie Energiewende und Umweltschutz begründet. Dadurch wurde es notwendig, einige Abschnitte zu überarbeiten beziehungsweise neue Kapitel hinzuzufügen.…mehr

Produktbeschreibung
Die Aufgabe eines Versorgungsunternehmens (Elektrizität, Gas, Wasser) ist es, eine ausreichende Versorgung unter technischen und finanziellen Randbedingungen zu ermöglichen. Seit der zweiten Auflage dieses Buches haben sich deutliche Veränderungen in den Rahmenbedingungen ergeben, wodurch die Komplexität im Anlagenmanagement stark angestiegen ist. Dies ist einerseits durch gesetzliche und normative Weiterentwicklungen, andererseits durch Themen wie Energiewende und Umweltschutz begründet. Dadurch wurde es notwendig, einige Abschnitte zu überarbeiten beziehungsweise neue Kapitel hinzuzufügen. Hierzu gehören sowohl die Ergänzung der IEC-Norm (IEC/TS 63060), als auch Erweiterungen aus dem Bereich des Operation Research, mit dem eine Optimierung der Instandhaltungsaufgaben möglich ist. Darüber hinaus erfordert die tiefgreifende Veränderung im Energieversorgungssystem durch die Energiewende neue Planungsstrategien sowie den Einsatz neuer innovativer Technologien wie Energiespeicher, automatisierte Betriebsführung und Ähnliches. Einen großen Einfluss hat mittlerweile auch das Thema Digitalisierung, weshalb die IT-Sicherheit als neues Thema aufgenommen wurde.
Es zeigt sich, dass das Arbeitsgebiet Asset Management aufgrund der sich ändernden Rahmenbedingungen noch nicht abgeschlossen ist.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer Vieweg / Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-61525-6
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 516
  • Erscheinungstermin: 11. Juli 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 173mm x 33mm
  • Gewicht: 1028g
  • ISBN-13: 9783662615256
  • ISBN-10: 3662615258
  • Artikelnr.: 58802343
Autorenporträt
Gerd Balzer studierte Elektrische Energietechnik von 1966 bis 1971 und promovierte 1977 zum Dr.-Ing. an der Technischen Hochschule in Darmstadt. Anschließend war er 17 Jahre Mitarbeiter der BBC/ABB Mannheim und Leiter der Abteilung Elektroberatung. Von 1994 bis 2011 war er Professor für Elektrische Energieversorgung an der Technischen Universität in Darmstadt mit den Arbeitsgebieten Asset Management, Netzplanung, Isolationskoordination und Netzintegration von erneuerbaren Energien.

Christian Schorn studierte Elektrotechnik an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken und an der Technischen Universität Karlsruhe. Seit 1996 ist er Mitarbeiter bei der EnBW. Dort nimmt er verschiedene verantwortliche Positionen im Netzbereich in Deutschland und im europäischen Ausland wahr. Er leitete das technische Anlagenmanagement bei der EnBW Regional AG (heute Netze BW) für Strom, Gas und Wasser über alle Spannungsebenen und Druckstufen und war verantwortlich für Planung, Standardisierung, Budgetsteuerung und Strategieentwicklung. Seit 2017 ist er verantwortlich für den Bereich Anlagenbetrieb und Operations bei der TransnetBW, dem Transportnetzbetreiber der EnBW AG.

Inhaltsangabe
Einleitung.- Aufgaben des Anlagenmanagement.- Steuerungsfunktionen.- Einbindung in die Unternehmensorganisation.- Systemlandschaft im Asset Management.- Statistik.- Zustandsfeststellung.- Sachverzeichnis.