Radartechnik - Detlefsen, Jürgen
49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

In diesem Buch werden die Grundlagen und die wesentlichen Verfahren der heutigen Radartechnik dargestellt. Õber diese Aufgabe hinaus werden auch Problemstellungen behandelt, die der Verfasser f}r die Entwicklung der Radartechnick in der Zukunft als wesentlich betrachtet. Das gilt vor allem f}r die Anwendung von Radarverfahren im Bereich der Fernerkundung, wo bereits heute abbildende Verfahren eine gro~e Rolle spielen, die sich zu einem wichtigen Anwenungsgebiet entwickeln werden. In diesem Zusammenhang wird das Seitensichtradar mit synthetischer Apertur (SAR) behandelt und ein Kapitel liefert wichtige theoretische Grundlagender Mikrowellenabbildung.…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Buch werden die Grundlagen und die wesentlichen
Verfahren der heutigen Radartechnik dargestellt. Õber diese
Aufgabe hinaus werden auch Problemstellungen behandelt, die
der Verfasser f}r die Entwicklung der Radartechnick in der
Zukunft als wesentlich betrachtet. Das gilt vor allem f}r
die Anwendung von Radarverfahren im Bereich der
Fernerkundung, wo bereits heute abbildende Verfahren eine
gro~e Rolle spielen, die sich zu einem wichtigen
Anwenungsgebiet entwickeln werden. In diesem Zusammenhang
wird das Seitensichtradar mit synthetischer Apertur (SAR)
behandelt und ein Kapitel liefert wichtige theoretische
Grundlagender Mikrowellenabbildung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 1989.
  • Seitenzahl: 204
  • Erscheinungstermin: 25. Juli 1989
  • Deutsch
  • Abmessung: 242mm x 170mm x 11mm
  • Gewicht: 348g
  • ISBN-13: 9783540502609
  • ISBN-10: 3540502602
  • Artikelnr.: 28250638
Autorenporträt
Prof. Dr.-Ing. habil., Dr.-Ing. Jürgen Detlefsen, Jahrgang 1943, studierte Elektrotechnik, Fachrichtung Nachrichtentechnik an der Technischen Universität München (Diplom 1967). Nach seiner Promotion (1971) und Habilitation (1978) wurde er Professor für Funkortung und Funknavigation an der Technischen Universität München. Seit 1988 leitet er dort in der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik das Fachgebiet Hochfrequente Felder und Schaltungen. Seine Arbeitsgebiete sind Methoden und Anwendungen der Hochfrequenzsensorik, die Modellierung hochfrequenter Systeme, die Abbildung mit Millimeterwellen sowie das Thema Elektromagnetische Verträglichkeit für Mensch und Umwelt (EMVU).
Inhaltsangabe
Inhaltsübersicht: Einführung.- Grundlagen der Radartechnik.- Radarkomponenten und Baugruppen.- Dauerstrichradar.- MTI- und Puls-Doppler-Radar.- Verfolgungsradar.- Digitale Radarsignalverarbeitung.- Radarsignaltherorie.- Radar mit synthetischer Apertur (SAR).- Mikrowellenabbildung.- Sachverzeichnis.