Streitkräfte unter Anpassungsdruck
36,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die internationale Sicherheit und die sicherheitspolitische Integration erfordern einen umfassenden Transformationsprozess der Streitkräfte von einer Verteidigungsarmee zu einer Armee im Einsatz und stellen die Mitglieder vor enorme Herausforderungen. Im vorliegenden Sammelband werden die Beiträge des Arbeitskreises Militär und Sozialwissenschaften (AMS) auf der Jahrestagung 2008 präsentiert, einzelne Aspekte dieses Transformationsprozesses analysiert und bewertet. Die Anforderungen an die bündnispolitische Zusammenarbeit sind vielfältig: Herausforderungen und Chancen der multinationalen…mehr

Produktbeschreibung
Die internationale Sicherheit und die sicherheitspolitische Integration erfordern einen umfassenden Transformationsprozess der Streitkräfte von einer Verteidigungsarmee zu einer Armee im Einsatz und stellen die Mitglieder vor enorme Herausforderungen.
Im vorliegenden Sammelband werden die Beiträge des Arbeitskreises Militär und Sozialwissenschaften (AMS) auf der Jahrestagung 2008 präsentiert, einzelne Aspekte dieses Transformationsprozesses analysiert und bewertet.
Die Anforderungen an die bündnispolitische Zusammenarbeit sind vielfältig: Herausforderungen und Chancen der multinationalen Einbindung der Streitkräfte, Kooperation und Konflikte zwischen den Streitkräften und Nichtregierungsorganisation, die Problematik von Auslandseinsätzen, aber auch der demographische und gesellschaftliche Wandel und seine Auswirkungen auf die Streitkräfte werden untersucht.
  • Produktdetails
  • Militär und Sozialwissenschaften Bd.43
  • Verlag: Nomos
  • Seitenzahl: 175
  • Erscheinungstermin: 26. August 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 230mm x 153mm x 13mm
  • Gewicht: 278g
  • ISBN-13: 9783832949730
  • ISBN-10: 3832949739
  • Artikelnr.: 26848111
Autorenporträt
Dr. Gerhard Kümmel ist Leiter des Forschungsschwerpunkts 'Transformation der Bundeswehr' am Sozialwissenschaftlichen Institut der Bundeswehr in Strausberg, Vorsitzender des Arbeitskreises Militär und Sozialwissenschaften (AMS) und Lehrbeauftragter im Master-Studiengang 'Military Studies' an der Universität Potsdam.