Globalisierung als politische Herausforderung - Behrens, Maria (Hrsg.)
37,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Band setzt sich kritisch mit dem Konzept der 'Global Governance' auseinander. Ausgehend von dem Problem einer scheinbar unkontrollierten Globalisierung gehen die AutorInnen der Frage nach, ob und wie die politische Handlungsfähigkeit im internationalen System durch multilaterale Koordinationsmechanismen zurückgewonnen werden kann.Damit liefert der Band eine umfassende Einführung in das Thema und ermöglicht ein tieferes Verständnis von 'Global Governance'…mehr

Produktbeschreibung
Der Band setzt sich kritisch mit dem Konzept der 'Global Governance' auseinander. Ausgehend von dem Problem einer scheinbar unkontrollierten Globalisierung gehen die AutorInnen der Frage nach, ob und wie die politische Handlungsfähigkeit im internationalen System durch multilaterale Koordinationsmechanismen zurückgewonnen werden kann.Damit liefert der Band eine umfassende Einführung in das Thema und ermöglicht ein tieferes Verständnis von 'Global Governance'
  • Produktdetails
  • Governance Bd.3
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • Seitenzahl: 359
  • Erscheinungstermin: 23. Februar 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 169mm x 22mm
  • Gewicht: 605g
  • ISBN-13: 9783810035615
  • ISBN-10: 3810035610
  • Artikelnr.: 10865772
Autorenporträt
Dr. Maria Behrens lehrt Internationale Politik/Vergleichende Politikwissenschaft an der FernUniversität Hagen.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Global Governance aus theoretischer Perspektive - Globalisierung im 21. Jahrhundert gestalten - Normen in der internationalen Politik - Demokratie - ein nationales Auslaufmodell? - Contested Global Governance: Konkurrieren Dogmen und Inhalte globaler Regulierung? - Realisierung von Global Governance - Global Governance als neue große Debatte - Internationale Sicherheit und Menschenrechte - Theoretische Ansätze und empirische Befunde der Friedens- und Konfliktforschung - Die Reprivatisierung des Krieges - Die so genannten Schurkenstaaten als Problem der internationalen Sicherheitspolitik - Weltfriedensordnung? Internationale Wirtschafts- und Sozialpolitik - Divergierende Modelle von Global Governance in der Welthandelspolitik - Internationale Finanzmarktpolitik - Internationale Sozialpolitik
Rezensionen
"Eine hochkompetente Auseinandersetzung mit den Stärken und Unwägbarkeiten des Global-Governance-Konzepts - allgemein und in speziellen Politikfeldern. Wegweisend für die weitere Forschung auf dem Gebiet." www.buchkatalog.de, 26.02.2007

"Daß es hierzu und damit auch zu Global Governance und ihrer praktischen Umsetzung unterschiedliche theoretisch und empirisch begründete Einschätzungen gibt, verdeutlichen die informierten und spannend zu lesenden Einzelbeiträge zu diesem Buch." Das Historisch-Politische Buch, 05/2005

"Das Lehrbuch ist unbedingt empfehlenswert." Politische Studien, 404/2005

"Dieses Buch stellt einen wichtigen und umfassenden Beitrag in diesem Themenfeld dar. [...] Als Lehrbuch empfehlenswert." www.e-politik.de, 09.08.2005