Die Politik der Bundesländer
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieser Band bietet in aktualisierter und erweiterter Neuauflage einen umfassenden Überblick über die Politik in den Bundesländern nach den beiden Föderalismusreformen. Er beschreibt, wie die Länder die hinzugewonnenen Kompetenzen ausfüllen und wie sie neuartige Instrumente wie die Abweichungsgesetzgebung nutzen. Zudem untersucht er, inwiefern die Schuldenbremse die Gestaltungsmöglichkeiten der Länder einengt. Neu hinzugekommen gegenüber der ersten Auflage sind die Politik der Energiewende, die Agrarpolitik, die Justizpolitik und die Regional- und Stadtentwicklungspolitik.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Band bietet in aktualisierter und erweiterter Neuauflage einen umfassenden Überblick über die Politik in den Bundesländern nach den beiden Föderalismusreformen. Er beschreibt, wie die Länder die hinzugewonnenen Kompetenzen ausfüllen und wie sie neuartige Instrumente wie die Abweichungsgesetzgebung nutzen. Zudem untersucht er, inwiefern die Schuldenbremse die Gestaltungsmöglichkeiten der Länder einengt. Neu hinzugekommen gegenüber der ersten Auflage sind die Politik der Energiewende, die Agrarpolitik, die Justizpolitik und die Regional- und Stadtentwicklungspolitik.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 28. Juni 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 146mm x 25mm
  • Gewicht: 553g
  • ISBN-13: 9783658083021
  • ISBN-10: 3658083026
  • Artikelnr.: 45073462
Autorenporträt
Dr. Achim Hildebrandt ist Akademischer Oberrat am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart. PD Dr. Frieder Wolf ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Heidelberg.
Inhaltsangabe
Politik in den Bundesländern.- Schulpolitik und Landeshochschulpolitiken nach der Föderalismusreform.- Polizeipolitik und Strafvollzug auf Länderebene.- Finanzpolitik der Bundesländer.- Verwaltungspolitik und Verwaltungsreformen in den Bundesländern.- Bundes- und Europapolitik der Länder.- Wirtschaftspolitik der Länder.- Verkehrspolitik, Landwirtschaftspolitik, Umwelt- und Naturschutzpolitik, Energiepolitik, Regional- und Stadtentwicklungspolitik, Sozial- und Arbeitsmarktpolitik und Integrationspolitik der Länder.- Zwei Föderalismusreformen und ihre Folgen.