Ungewollt und doch da - Janutin, Eva Maria
16,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Eva-Maria Janutin wurde 1962 in Langenthal (Schweiz) geboren und war als Kind unerwünscht. Nach dem Suizid ihres einzigen Bruders wollte sie den Gründen dieser Verzweiflungstat nachgehen und erfuhr dabei Entscheidendes über die eigene Vergangenheit.
In ihrem Buch erzählt sie einen Teil ihrer eigenen Geschichte und gibt wertvolle Tipps, wie jede und jeder zur eigenen Stärke (zurück) finden darf. Die Autorin will denen Menschen Mut machen, die als Kind ungewollt waren oder die sich gesellschaftlich ausgeschlossen fühlen, die glauben es nicht verdient zu haben oder nicht gut genug zu sein. Sie…mehr

Produktbeschreibung
Eva-Maria Janutin wurde 1962 in Langenthal (Schweiz) geboren und war als Kind unerwünscht. Nach dem Suizid ihres einzigen Bruders wollte sie den Gründen dieser Verzweiflungstat nachgehen und erfuhr dabei Entscheidendes über die eigene Vergangenheit.

In ihrem Buch erzählt sie einen Teil ihrer eigenen Geschichte und gibt wertvolle Tipps, wie jede und jeder zur eigenen Stärke (zurück) finden darf. Die Autorin will denen Menschen Mut machen, die als Kind ungewollt waren oder die sich gesellschaftlich ausgeschlossen fühlen, die glauben es nicht verdient zu haben oder nicht gut genug zu sein. Sie verhilft ihren Leserinnen und Lesern dazu, sich anzunehmen, zu lieben und ihrem Herzen einen Schritt näher zu kommen. "Ungewollt und doch da" ist herzlich und echt
  • Produktdetails
  • Verlag: Giger
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 25. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 136mm x 32mm
  • Gewicht: 435g
  • ISBN-13: 9783907210017
  • ISBN-10: 3907210018
  • Artikelnr.: 55377239
Autorenporträt
Janutin, Eva Maria
Eva-Maria Janutin wurde 1962 in Langenthal (CH) geboren und war als Kind unerwünscht. Nach dem Suizid ihres einzigen Bruders wollte sie den Gründen dieser Verzweiflungstat nachgehen und erfuhr dabei Entscheidendes über die eigene Vergangenheit. Die Gesprächs- und Hypnosetherapeutin bestärkt heute Menschen darin, das eigene Geburtsrecht und das Leben in seiner ganzen Pracht zu entfalten. Sie ermutigt ihre Leserinnen und Leser dazu, die Masken abzulegen, damit das wahre Ich zum Vorschein kommen kann. Nur wer mit dem Herzen hört, so ist die Autorin überzeugt, gelangt zu seiner wahren Größe!