42,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

In der klinischen Praxis wird häufig mit offenen Gruppen gearbeitet: Die Patienten stoßen jederzeit zur Therapiegruppe hinzu, sie verbleiben dort unterschiedlich lange und freiwerdende Plätze werden durch neue Patienten eingenommen.Viele Therapeutinnen und Therapeuten sind zurückhaltend, was Gruppentherapie angeht - zu hoch scheint oft der Aufwand, zu groß ist die Angst vor schwierigen Gruppensituationen oder unübersichtlicher Organisation. Dabei ist Psychotherapie in der Gruppe mindestens ebenso wirksam wie eine Einzeltherapie. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Therapiegruppe haben die…mehr

Produktbeschreibung
In der klinischen Praxis wird häufig mit offenen Gruppen gearbeitet: Die Patienten stoßen jederzeit zur Therapiegruppe hinzu, sie verbleiben dort unterschiedlich lange und freiwerdende Plätze werden durch neue Patienten eingenommen.Viele Therapeutinnen und Therapeuten sind zurückhaltend, was Gruppentherapie angeht - zu hoch scheint oft der Aufwand, zu groß ist die Angst vor schwierigen Gruppensituationen oder unübersichtlicher Organisation. Dabei ist Psychotherapie in der Gruppe mindestens ebenso wirksam wie eine Einzeltherapie. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Therapiegruppe haben die Möglichkeit, vielfältige Lern- und Beziehungserfahrungen zu machen, sich auszutauschen sowie Menschen mit ähnlichen Problemen zu treffen. Sie lernen, mit Konflikten umzugehen und eigene Unsicherheiten zu reflektieren. Der Therapie-Tools-Band unterstützt bei der Vorbereitung und Durchführung von Gruppentherapie und bietet über 200 Materialien zu verschiedenen Störungs- und Problembereichen, die chronologisch durchgearbeitet werden können, aber nicht müssen. Er eignet sich sowohl für klassische Gruppentherapie in geschlossenen Gruppen als auch für halboffene oder offene Gruppen. Aus dem InhaltAlkoholabhängigkeit - Angststörungen - Arbeitstherapie - Genusstraining - Männliche Sexualität und Partnerschaft - Nachsorge - Partnerseminar - Pathologischer PC- und Internet-Gebrauch - Pathologisches Glücksspiel - Raucherentwöhnung - Stress am Arbeitsplatz
  • Produktdetails
  • Beltz Therapie-Tools
  • Verlag: Beltz Psychologie
  • Artikelnr. des Verlages: 128746
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 319
  • Erscheinungstermin: 14. April 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 212mm x 25mm
  • Gewicht: 938g
  • ISBN-13: 9783621287463
  • ISBN-10: 3621287469
  • Artikelnr.: 60512731
Autorenporträt
Lindenmeyer, Johannes§Prof. Dr. Johannes Lindenmeyer, Dipl.-Psych., ist Direktor der salus klinik Lindow, einer Fachklinik für Psychosomatik und Sucht.
Andere Kunden kauften auch