10,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Zielerreichung und Selbstverwirklichung durch richtige Motivation Positives Denken galt lange Zeit als Garant für Zielerreichung und gelingende Motivation: Wie oft werden wir bis heute im Alltag aufgefordert, optimistisch zu sein und positiv zu denken. Es komme nur darauf an, unser Ziel mit höchster Konzentration anzugehen, dann würden sich der Erfolg wie von selbst einstellen. Die Psychologin Gabriele Oettingen weist nach, dass diese Gleichung nicht aufgeht. Ihr bahnbrechendes Konzept zur Selbst-Motivation präsentiert einen überraschend neuen Ansatz der Psychologie, dessen Wirksamkeit in…mehr

Produktbeschreibung
Zielerreichung und Selbstverwirklichung durch richtige Motivation
Positives Denken galt lange Zeit als Garant für Zielerreichung und gelingende Motivation: Wie oft werden wir bis heute im Alltag aufgefordert, optimistisch zu sein und positiv zu denken. Es komme nur darauf an, unser Ziel mit höchster Konzentration anzugehen, dann würden sich der Erfolg wie von selbst einstellen.
Die Psychologin Gabriele Oettingen weist nach, dass diese Gleichung nicht aufgeht. Ihr bahnbrechendes Konzept zur Selbst-Motivation präsentiert einen überraschend neuen Ansatz der Psychologie, dessen Wirksamkeit in zahllosen Untersuchungen bestätigt wurde: Sobald die Menschen nicht nur positiv denken, sondern auch Hindernisse in ihren Planungen berücksichtigen, gelingt es ihnen besser, ihre individuellen Ziele zu erreichen. "Die Psychologie des Gelingens" ist ein Wissenschaftsbuch für alle, die am positiven Denken gescheitert sind und praxistaugliche Rezepte für Selbst-Motivation, Selbstverwirklichung und persönlichen Erfolg suchen.
"Gabriele Oettingen präsentiert eine imposante Fülle an Belegen für die erstaunlichen Wirkungen einer Methode zur Selbst-Motivation, die sie mit Kollegen in zwanzig Jahren Forschungsarbeit entwickelt hat."
Neue Zürcher Zeitung
  • Produktdetails
  • Knaur Taschenbücher Nr.30138
  • Verlag: Droemer/Knaur
  • Originaltitel: Rethinking Positive Thinking: Inside the New Science of Motivation
  • Artikelnr. des Verlages: 3008395
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 3. April 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 128mm x 20mm
  • Gewicht: 272g
  • ISBN-13: 9783426301388
  • ISBN-10: 3426301385
  • Artikelnr.: 47016033
Autorenporträt
Oettingen, Gabriele
Gabriele Oettingen arbeitete u.a. am Max-Planck-Institut für Verhaltensphysiologie in Seewiesen, am Medical Research Council in Cambridge, England sowie am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin. Die international bekannte Professorin forscht und lehrt an der Universität Hamburg und an der New York University.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Was hält Sie davon ab, Ihren Herzenswunsch zu verwirklichen? Diese Frage lassen viele von uns lieber außen vor. Wieso an all die Steine denken, die uns da im Weg liegen? Das deprimiert doch nur. Oettingen ist Professorin für Psychologie an der New York University und der Universität Hamburg. Seit 20 Jahren erforscht sie, wie Menschen ihre Träume und Wünsche angehen, wieso einige sie erfolgreich umsetzen - und andere scheitern. Oettingen verdeutlicht: Es kann überaus hilfreich sein, sich sehr genau mit den Hürden zu befassen. So bereiten wir uns auf die Herausforderungen vor - und lassen uns in entscheidenden Momenten nicht von unseren Zielen abbringen. Wenn wir vorab einen Plan erstellen, wie wir mit möglichen Schwierigkeiten umgehen, können sie uns sogar motivieren. Oettingen beschäftigt sich auch mit dem positiven Denken und zeigt: Ausgerechnet diese optimistische Denkweise kann uns an der Verwirklichung unserer Träume hindern. Oettingen führt interessante Belege ins Feld. Ihre Publikation ist größtenteils in kurzen, prägnanten Sätzen gehalten, was den Eindruck erweckt, dass hier eine Expertin doziert. Halb so schlimm: Von Oettingens Lektion könnten wir profitieren.

© BÜCHERmagazin, Anna Gielas
Ein geistreiches Buch und dabei sehr gut lesbar! emotion 20180104