EUR 17,95
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Wir leben in einer alles entscheidenden Zeit des Wandels. Wie aber sieht richtiges Denken und Handeln aus, wenn gewohnte Modelle und Werte nicht mehr greifen und sich Wissen permanent selbst überholt? In weltweiten Feldforschungen untersuchte Christina Kessler das Weisheitswissen und die Lebenskompetenzen anderer Kulturen.
Ihre faszinierende Entdeckung: Das eine "ungezähmte" Wissen, das alle Traditionen verbindet, ist der Schlüssel für ein Leben mit dem Wandel. Wer sein wildes Herz entdeckt, lernt, noch nie Gedachtes zu denken und sich mit einer intuitiven Ordnung zu verbinden, die zu
…mehr

Produktbeschreibung
Wir leben in einer alles entscheidenden Zeit des Wandels. Wie aber sieht richtiges Denken und Handeln aus, wenn gewohnte Modelle und Werte nicht mehr greifen und sich Wissen permanent selbst überholt? In weltweiten Feldforschungen untersuchte Christina Kessler das Weisheitswissen und die Lebenskompetenzen anderer Kulturen.

Ihre faszinierende Entdeckung: Das eine "ungezähmte" Wissen, das alle Traditionen verbindet, ist der Schlüssel für ein Leben mit dem Wandel. Wer sein wildes Herz entdeckt, lernt, noch nie Gedachtes zu denken und sich mit einer intuitiven Ordnung zu verbinden, die zu Liebe, Ganzheit und Heilung führt. Ein radikal einfacher Ansatz für einen kreativen Lebensstil jenseits unseres analytischen Verstandes!
  • Produktdetails
  • Verlag: Kamphausen
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 219
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 219 S. m. 9 Abb.
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 124mm x 25mm
  • Gewicht: 340g
  • ISBN-13: 9783899013979
  • ISBN-10: 3899013972
  • Best.Nr.: 32623259
Autorenporträt
Dr. phil. Christina Kessler, geboren 1955, studierte Kulturanthropologie, Religionswissenschaften, Soziologie und Philosophie. Ihre Reisen führten sie rund um den Globus zu den großen Gelehrten, spirituellen Meistern und Heilkundigen unserer Zeit. Sie arbeitete in eigener Praxis als Familien- und Paartherapeutin und begründete 1992 die Holistische Energie- und Atemlehre HEAL. Von 1994 bis 1997 war sie Coach der Jungen Österreichischen Philharmonie.