Marktplatzangebote
5 Angebote ab € 5,00 €
  • Gebundenes Buch

Die erfolgreiche schwedische Therapeutin Marta Cullberg Weston beschreibt, wie wir im Dialog mit unserem "inneren Kind" und mithilfe von "inneren Bildern" in der Kindheit entstandene negative Selbstbilder entdecken und dauerhaft verändern können. Wer sich tief im Inneren selbst ablehnt und überzeugt ist, nicht liebenswert zu sein, wird in seinem Leben durch innere Kritik und Unzufriedenheit dauerhaft beeinträchtigt. Depression, Burn Out oder das Gefühl, es allen recht machen zu müssen, sind die Folge. Aber so muss es nicht bleiben. Verständlich und nachvollziehbar beschreibt Marta Cullberg …mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Die erfolgreiche schwedische Therapeutin Marta Cullberg Weston beschreibt, wie wir im Dialog mit unserem "inneren Kind" und mithilfe von "inneren Bildern" in der Kindheit entstandene negative Selbstbilder entdecken und dauerhaft verändern können.
Wer sich tief im Inneren selbst ablehnt und überzeugt ist, nicht liebenswert zu sein, wird in seinem Leben durch innere Kritik und Unzufriedenheit dauerhaft beeinträchtigt. Depression, Burn Out oder das Gefühl, es allen recht machen zu müssen, sind die Folge. Aber so muss es nicht bleiben. Verständlich und nachvollziehbar beschreibt Marta Cullberg Weston, wie Erwachsene ihr Selbstwertgefühl durch eine Reise in die innere Welt und im bildhaften Dialog mit dem "inneren Kind" grundlegend verändern können.
"Erwachsensein bedeutet, sich um sein inneres Kind zu kümmern und ihm Wachstum zu ermöglichen." Marta Cullberg Weston
Autorenporträt
Cullberg Weston, Marta
Marta Cullberg Weston ist Psychotherapeutin, Psychoanalytikerin und Autorin. In Schweden hat sie bereits mehrere Bücher veröffentlicht.