Von der großen Verwandlung - Dahlke, Ruediger
13,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Ruediger Dahlke ist der maßgebliche Autor Deutschlands zu Fragen von Körper, Seele und Geist. Er ist der Pionier auf dem Forschungsgebiet der Zusammenhänge zwischen geistiger Einstellung und körperlicher Symptomatik. Seine Bücher über die "Schicksalsgesetze" oder über "Krankheit als Weg" sind Meilensteine auf dem Weg zu einem neuen Welt- und Menschenbild. Mit diesem Buch über die "große Verwandlung" spricht er erstmals ganz offen über die letzte, die entscheidende Menschheitsfrage - das persönliche Überleben des Todes. Als Arzt und Kenner der menschlichen Seele konnte er in seiner langjährigen…mehr

Produktbeschreibung
Ruediger Dahlke ist der maßgebliche Autor Deutschlands zu Fragen von Körper, Seele und Geist. Er ist der Pionier auf dem Forschungsgebiet der Zusammenhänge zwischen geistiger Einstellung und körperlicher Symptomatik. Seine Bücher über die "Schicksalsgesetze" oder über "Krankheit als Weg" sind Meilensteine auf dem Weg zu einem neuen Welt- und Menschenbild.
Mit diesem Buch über die "große Verwandlung" spricht er erstmals ganz offen über die letzte, die entscheidende Menschheitsfrage - das persönliche Überleben des Todes. Als Arzt und Kenner der menschlichen Seele konnte er in seiner langjährigen Praxis zahllose Erfahrungen sammeln. Anhand dieser beeindruckenden Fülle von Erlebnissen und aufgrund seiner intensiven Forschungsarbeit kommt er zu der unerschütterlichen Überzeugung: Jeder Einzelne wird als Individuum nach dem Ablegen seiner Körperhülle weiterleben!
Ein Meisterschlüssel zum Verständnis des Lebens nach dem Tod und ein grundlegendes Werk zum Verständnis des Sterbeprozesses und seiner geistigen Gesetzmäßigkeiten!
  • Produktdetails
  • Verlag: Crotona
  • Seitenzahl: 143
  • Erscheinungstermin: Januar 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 129mm x 20mm
  • Gewicht: 245g
  • ISBN-13: 9783861910107
  • ISBN-10: 3861910101
  • Artikelnr.: 32601919
Autorenporträt
Dr. med. Ruediger Dahlke, geboren 1951, arbeitet seit 35 Jahren als Arzt, Autor und Seminarleiter. Mit Büchern von "Krankheit als Weg" bis "Krankheit als Symbol" begründete er seine ganzheitliche Psychosomatik, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen reicht. Ruediger Dahlke nutzt seine Seminare und Reisen, um die Welt der Seelenbilder zu beleben und zu eigenverantwortlichen Lebensstrategien anzuregen.
Sein Ziel, ein Feld ansteckender Gesundheit aufzubauen, spiegelt sich in Büchern wie "Peace-Food" und "Seeleninfarkt" , aber auch in der Verwirklichung des Seminarzentrums TamanGa in der Südsteiermark. Hier lebt er seit 2012.