Zukunft. Alles im Wandel / Was ist was Bd.140 - Flessner, Bernd
Zur Bildergalerie
12,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Wie sieht unsere Zukunft aus? Die Frage ist so alt wie die Menschheit. In der Steinzeit sah man die Zukunft als Wiederholung der Gegenwart an, als Wiederkehr der Jahreszeit. Die alten Griechen glaubten, dass ihre Zukunft von den Göttern vorherbestimmt sei. Heute entwickeln Forscher mögliche Zukunftsvisionen, in denen es Megacitys, Roboter, denkende Häuser und schwebende Autos gibt. Welche Szenarios sind ernst zu nehmen, welche spekulativ? Was erwartet die etwa 9,6 Mrd. Menschen auf dem Planeten Erde im Jahr 2050?…mehr

Produktbeschreibung
Wie sieht unsere Zukunft aus? Die Frage ist so alt wie die Menschheit. In der Steinzeit sah man die Zukunft als Wiederholung der Gegenwart an, als Wiederkehr der Jahreszeit. Die alten Griechen glaubten, dass ihre Zukunft von den Göttern vorherbestimmt sei. Heute entwickeln Forscher mögliche Zukunftsvisionen, in denen es Megacitys, Roboter, denkende Häuser und schwebende Autos gibt. Welche Szenarios sind ernst zu nehmen, welche spekulativ? Was erwartet die etwa 9,6 Mrd. Menschen auf dem Planeten Erde im Jahr 2050?
  • Produktdetails
  • Was ist was Bd.140
  • Verlag: Tessloff
  • Artikelnr. des Verlages: 378862103
  • Seitenzahl: 48
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 30. September 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 277mm x 233mm x 10mm
  • Gewicht: 450g
  • ISBN-13: 9783788621032
  • ISBN-10: 3788621036
  • Artikelnr.: 44895533
Autorenporträt
Flessner, BerndDr. Bernd FlessnerGeboren 1957 in Göttingen, studierte Theater- und Medienwissenschaft, Germanistik und Neuere Geschichte in Erlangen. Promotion 1991 über die Zukunftsentwürfe von Arno Schmidt und Stanislaw Lem bei Theo Elm. Er arbeitet als Zukunftsforscher am Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZiWiS) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Außerdem schreibt er für verschiedene Verlage wissenschaftliche Bücher, aber auch Romane und Kinder- und Jugendliteratur. Für den Tessloff Verlag hat er mehrere WAS IST WAS-Bände verfasst.