Ziegenschnitzel vegetarisch (eBook, ePUB) - Binder, Franz
4,99 €
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Ein aktuelles Thema unserer Zeit - die Verblödung der Welt durch Massenmedien und Konsum - liegt diesem burlesken Roman zugrunde, der augenzwinkernd Spannung, Nonsens, Philosophie, Fantasy, Satire und Spiritualität zu einer literarischen Achterbahnfahrt verquickt. Als sich ein unscheinbarer Briefbeschwerer überraschend als sprechender »persönlicher Reisewecker mit karmagesteuertem Inkarnationsfinder und automatischer Vorleben-Memory« entpuppt und in einer einzigen Nacht das Selbstbild der Wir-Erzähler komplett auf den Kopf stellt, kommt ein turbulentes Abenteuer ins Rollen. Die Erzähler nehmen…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.89MB
Produktbeschreibung
Ein aktuelles Thema unserer Zeit - die Verblödung der Welt durch Massenmedien und Konsum - liegt diesem burlesken Roman zugrunde, der augenzwinkernd Spannung, Nonsens, Philosophie, Fantasy, Satire und Spiritualität zu einer literarischen Achterbahnfahrt verquickt. Als sich ein unscheinbarer Briefbeschwerer überraschend als sprechender »persönlicher Reisewecker mit karmagesteuertem Inkarnationsfinder und automatischer Vorleben-Memory« entpuppt und in einer einzigen Nacht das Selbstbild der Wir-Erzähler komplett auf den Kopf stellt, kommt ein turbulentes Abenteuer ins Rollen. Die Erzähler nehmen zusammen mit ihren engsten Gefährten - dem heiligen Ignoratius, der als Eremit in den Bergen lebt, dem philosophischen Chansonnier Florestan Silbertal und der Geschäftsleitungsassistentin Philomena Zickelbein den Kampf gegen die globale Verblödung auf. Einzig wirksames Gegenmittel in dieser Auseinandersetzung ist »verblödungsresistente Intelligenz» in Form eines »metamorphierten» und musikalisch hochbegabten Warans namens Johnny Comodo. Eine versehentliche Zeitreise in die Literaturgeschichte statt in die wirkliche Historie, eine Geschäftsbesprechung in der vegetarischen Stripteasebar, ein treffsicherer Einkauf im Alphabetischen Kaufhaus, eine geheimnisvolle Botschaft aus dem Sphärenmusikradio, eine turbulente Fahrt in der Seinundzeit, ein Vortrag über die spurlos versunkene antiarchäologische Gesellschaft, frappierende Konzerte des Duos Silbertal & Comodo, eine Videopräsentation der Analphabetischen Akademie, die Tiefenbefragung eines leitenden Feuilletonredakteurs und eine vertrauliche Information des singenden Inspektors Hengst vom Sonderdezernat für Undurchschaubares über eine geplante Opernreform sind nur einige der Puzzlesteine bei der Lösung des großen Rätsels, wer hinter dem Verblödungskrieg steckt. In einem rasanten Schlußspurt aber lösen sich alle Verwicklungen und Hindernisse in buchstäblich letzter Minute.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: hockebooks GmbH
  • Seitenzahl: 295
  • Erscheinungstermin: 08.10.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783943824605
  • Artikelnr.: 39589109
Autorenporträt
Franz Binder, Jahrgang 1952, lebt und arbeitet in München als freischaffender Schriftsteller, Fotojournalist und Grafiker. Bislang etwa 30 Buchveröffentlichungen in verschiedenen Verlagen, darunter zwei Romane, eine Reihe von Sachbüchern und mehrere Bildbände, in denen auch seine fotografische Arbeit dokumentiert ist. In den letzten Jahren veröffentlichte Franz Binder mehrere Bände über den tibetischen Kulturkreis: »Tibet - Land und Kultur« (Hirmer Verlag) »Bhutan - Königreich des ...