Mechanische Schwingungen und ihre Messung - Geiger, J.
79,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer / Springer Berlin Heidelberg / Springer, Berlin
  • Softcover reprint of the original 1st ed. 1927
  • Seitenzahl: 324
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 1927
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 17mm
  • Gewicht: 498g
  • ISBN-13: 9783642897375
  • ISBN-10: 3642897371
  • Artikelnr.: 39617180
Inhaltsangabe
Grundlegende Versuche.- Schwingungen einer mit einem vergleichsweise festen Punkt elastisch verbundenen Masse.- Theorie.- Theorie der Schwingung eines materiellen Punktes.- Schwingungen mit Dämpfung.- Schwingungen mit mechanischer Reibung.- Erzwungene Schwingungen.- Elementare Ableitung der Grundgesetze.- Freie nichtharmonische Schwingungen.- Erzwungene nichtharmonische Schwingungen.- Theorie zusammengesetzter Systeme.- Längsschwingungen.- Allgemeine Schwingungseigenschaften bei Mehrmassensystemen.- Feststellung der Eigenfrequenzen.- Vereinfachte Bestimmung der Eigenfrequenzen.- Ermittlung der Sehwingungsaussehläge unter Berücksichtigung von Dämpfungen.- Biegungsschwingungen.- Biegungsschwingungen von Dampfturbinenschaufeln.- Biegungseigenfrequenzen bei Dampfturbinenfundamenten.- Biegungseigenfrequenzen von unsymmetrischen Dampfturbinenfundamenten.- Allgemeiner Fall der Bestimmung der Biegungseigenfrequenzen.- Biegungsschwingungen von Scheiben usf.- Biegungsschwingungen von rotierenden Wellen.- Eigenfrequenzen eines an mehreren Stellen federnd unterstützten starren Körpers insbesondere eines Fahrzeuges.- Sonderfälle von Schwingungen.- Teilschwingungen.- Gegabelte Systeme.- Der Einfluß gleich großer an verschiedenen Stellen angreifender Kräfte auf die Größe der Sehwingungsaussehläge.- Übereinanderlagerung mehrerer Schwingungen.- Stöße.- Stöße bei Mehrmassensystemen.- Reibschwingungen.- Reglerpendelungen.- Schiff Schwingungen.- Schlingertank.- Vertikale und horizontale Schiff-Biegungsschwingungen.- Schiffstorsionsschwingungen.- Die Dämpfung.- Dämpfungsleistung und dämpfende Kräfte.- Schwingungsfestigkeit und Dämpfungsfähigkeit.- Drehschwingungsmasehine von Föppl.- Dauerprüfmaschinen von Schenk.- Feststellung der erregenden Kräfte.- Harmonische Analyse.- Konstruktion der Tangentialkraft T aus der Kolbenkraft K.- Massendrücke.- Beschleunigung beim exzentrischen Kurbelgetriebe.- Zusammenwirken mehrerer Zylinder.- Tangentiale Massendrücke.- Harmonische Analyse von periodischen Kraft-Zeitkurven, insbesondere von Drehkraftdiagrammen.- Kritische Drehzahlen.- Bestimmung der schwingenden Massen.- Übersetzungen.- Massenreduktion einer Kurbelkröpfung auf den Kurbelradius r = 30 cm.- Bestimmung des Schwungmoments durch Pendelversuch.- Elastizitäten.- Längenreduktion bei Übersetzungen.- Experimentelle Bestimmung der elastischen Längen.- Experimentelle Bestimmung des elastischen Verhaltens bei Biegungsschwingungen.- Experimentelle Bestimmung von Längsdehnungen.- Theorie des Verhaltens von Meßinstrumenten in Schwingungstechnischer Beziehung.- Indikator, Manometer, Volt-Amperemeter und dgl.- Systeme mit zwei Massen.- Theorie der Beschleunigungsmesser.- Schlußbemerkungen zur Theorie der Meßgeräte.- Theorie des Vibrographen.- Tachometer, Tachograph.- Kurze Beschreibung der wichtigeren Meßgeräte für mechanische Schwingungen.- Der Indikator.- Torsionsindikatoren.- Der Torsiograph.- Der Vibrograph.- Der Pallograph.- Das Vibrometer.- Der Seismograph.- Der Apparat von Schmaltz.- Beschleunigungsmesser.- Das Frahmsche Eesonanztachometer.- Tachograph.- Durchbiegungsmesser.- Askenasy, Horizontalschwingungsmesser von Fränkel-Leuner.- Sppunungs- oder Dehnungsmesser.- Fränkel-Leuner.- Okhuizen.- Fereday-Palmer.- Geiger.- Praktische Untersuchung von Schwingungen.- Unmittelbare Beobachtung mit Hilfe unserer menschlichen Sinne.- Allgemeines Vorgehen bei Messungen.- Beachtenswertes bei der Handhabung von Meßgeräten.- Auswertung von Meßergebnissen.- Abhilfemaßnahmen bei störenden Schwingungen.- Nutzbringende Anwendung von mechanischen Schwingungen.- Die Uhr.- Der Mitteldruekindikator.- Der Gang des Menschen.- Schiefersteinsche Schwingsysteme.- Der Wuchtförderer von Heymann.- Abfederung von Fahrzeugen.- Der Pneumatik.- Das zwei- und das vierrädrige Fahrzeug.- Der Reibungspuffer.