16,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Johanna Spyri (1827-1901) war eine Schweizer Jugendschriftstellerin und die Schöpferin der bekannten Romanfigur Heidi. Angeregt durch den großen Erfolg schrieb Spyri zwei Jahre später eine Fortsetzung "Heidi kann brauchen, was sie gelernt hat".
Das fünfjährige Waisenmädchen Heidi wird zu ihrem einsiedlerischen Großvater auf eine Alp im Schweizer Kanton Graubünden gebracht, wo es in Zukunft leben soll. Der ist zunächst wenig davon begeistert, sich um ein kleines Mädchen kümmern zu sollen. Aber das sonnige Gemüt des Kindes weckt in ihm nach und nach wieder die Freude am Leben. Eines Tages…mehr

Produktbeschreibung
Johanna Spyri (1827-1901) war eine Schweizer Jugendschriftstellerin und die Schöpferin der bekannten Romanfigur Heidi. Angeregt durch den großen Erfolg schrieb Spyri zwei Jahre später eine Fortsetzung "Heidi kann brauchen, was sie gelernt hat".

Das fünfjährige Waisenmädchen Heidi wird zu ihrem einsiedlerischen Großvater auf eine Alp im Schweizer Kanton Graubünden gebracht, wo es in Zukunft leben soll. Der ist zunächst wenig davon begeistert, sich um ein kleines Mädchen kümmern zu sollen. Aber das sonnige Gemüt des Kindes weckt in ihm nach und nach wieder die Freude am Leben. Eines Tages soll Heidi plötzlich wieder weg - ins weit entfernte Frankfurt. Beide leiden sehr unter der Trennung, aber es gibt bekanntlich ein Happy End.

Die emotionale und aufmunternde Geschichte der kleinen Heidi ist zu Recht seit über hundert Jahren eines der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbücher der Welt.

Die vorliegende Ausgabe wurde komplett sorgsam überarbeitet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Nexx Verlag Gmbh
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 228
  • Erscheinungstermin: April 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 131mm x 17mm
  • Gewicht: 281g
  • ISBN-13: 9783958702363
  • ISBN-10: 3958702368
  • Artikelnr.: 42608254
Autorenporträt
Johanna Spyri, geboren 1827, wuchs in einer großen Familie auf dem Land auf, war Privatlehrerin und zog aufgrund ihrer Heirat nach Zürich. Die Schweizer Schriftstellerin verfasste viele Erzählungen und Romane für Kinder und Jugendliche; die Gestalt ihrer 'Heidi' wurde weltberühmt. Die Autorin verstarb 1901.