Heidi kann brauchen, was sie gelernt hat - Spyri, Johanna
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Johanna Spyri (1827-1901) war eine Schweizer Jugendschriftstellerin und die Schöpferin der bekannten Romanfigur Heidi. Angeregt durch den großen Erfolg schrieb Spyri zwei Jahre später diese Fortsetzung: "Heidi kann brauchen, was sie gelernt hat".
Heidi ist wieder glücklich bei ihrem Großvater auf der Alm. Im Winter ziehen die beiden ins Dorf, damit Heidi zur Schule gehen kann. Nach langem Warten, kommt dann endlich Heidis Freundin Klara aus Frankfurt zu Besuch und blüht zum Erstaunen aller gesundheitlich auf. Bei einem Ausflug zur Alp hinauf geschieht dann ein richtiges Wunder ...
Auch
…mehr

Produktbeschreibung
Johanna Spyri (1827-1901) war eine Schweizer Jugendschriftstellerin und die Schöpferin der bekannten Romanfigur Heidi. Angeregt durch den großen Erfolg schrieb Spyri zwei Jahre später diese Fortsetzung: "Heidi kann brauchen, was sie gelernt hat".

Heidi ist wieder glücklich bei ihrem Großvater auf der Alm. Im Winter ziehen die beiden ins Dorf, damit Heidi zur Schule gehen kann. Nach langem Warten, kommt dann endlich Heidis Freundin Klara aus Frankfurt zu Besuch und blüht zum Erstaunen aller gesundheitlich auf. Bei einem Ausflug zur Alp hinauf geschieht dann ein richtiges Wunder ...

Auch der zweite Teil der bewegenden Heidi-Erzählung fesselt Groß und Klein bis zum Ende.

Die vorliegende Ausgabe wurde komplett sorgsam überarbeitet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Nexx Verlag Gmbh
  • Nachdruck der Ausgabe von 2015
  • Seitenzahl: 168
  • Erscheinungstermin: 1. April 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 130mm x 11mm
  • Gewicht: 211g
  • ISBN-13: 9783958702691
  • ISBN-10: 3958702694
  • Artikelnr.: 42605114
Autorenporträt
Johanna Spyri, geboren 1827, wuchs in einer großen Familie auf dem Land auf, war Privatlehrerin und zog aufgrund ihrer Heirat nach Zürich. Die Schweizer Schriftstellerin verfasste viele Erzählungen und Romane für Kinder und Jugendliche; die Gestalt ihrer 'Heidi' wurde weltberühmt. Die Autorin verstarb 1901.