Einführung in die Fertigungstechnik (eBook, PDF) - Förster, Anna; Förster, Ralf
-21%
29,99 €
Bisher 37,99 €**
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 37,99 €**
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 37,99 €**
-21%
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 37,99 €**
-21%
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Dieses Lehrbuch führt Studierende ohne Grundpraktikum in der Industrie in die Grundlagen der Studiengänge Maschinenbau und Wirtschaftsingenieur/Maschinenbau ein. Es vermittelt das technische Vorgehen in der industriellen Fertigung sowie die Anwendung und Benennung der in der industriellen Praxis eingesetzten Techniken und Werkzeuge. Dabei weisen die Autoren auch auf Fehlermöglichkeiten im Fertigungsprozess hin. Das Buch ersetzt nicht die Standardlehrbücher der Fertigungstechnik, vielmehr schließt es die Lücke zwischen der schulischen Ausbildung und einem technischen Studium und erleichtert…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 23.11MB
Produktbeschreibung
Dieses Lehrbuch führt Studierende ohne Grundpraktikum in der Industrie in die Grundlagen der Studiengänge Maschinenbau und Wirtschaftsingenieur/Maschinenbau ein. Es vermittelt das technische Vorgehen in der industriellen Fertigung sowie die Anwendung und Benennung der in der industriellen Praxis eingesetzten Techniken und Werkzeuge. Dabei weisen die Autoren auch auf Fehlermöglichkeiten im Fertigungsprozess hin.
Das Buch ersetzt nicht die Standardlehrbücher der Fertigungstechnik, vielmehr schließt es die Lücke zwischen der schulischen Ausbildung und einem technischen Studium und erleichtert Studierenden somit den Übergang von der Schule an die Hochschule. Studierende lernen die technische Fachsprache, das Vokabular, welches für den Umgang mit den Technologien und mit Mitarbeitern im Betrieb benötigt wird. Angehenden Facharbeitern, Technikern und Meistern bietet dieses Buch ebenfalls einen Einstieg in die Fertigungstechnik und ihre Fachterminologie.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Springer-Verlag GmbH
  • Erscheinungstermin: 12.09.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783662547021
  • Artikelnr.: 53884227
Autorenporträt
Professor Dr.-Ing. Ralf Förster erlernte den Beruf eines Maschinen- und Anlagenmonteurs. Nach einer Tätigkeit als Monteur im Kraftwerksbau studierte er ab 1992 Maschinenbau an der TU Berlin. Er war von 2000 - 2005 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mikrosystemtechnik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg tätig und promovierte dort 2004. Von 2006 - 2011 hatte er verschiedene Projekt- und Führungsfunktionen bei der Berliner Glas KGaA und der Christian Dunkel GmbH in Berlin inne, dort war er zuletzt Technischer Leiter. Als Professor für Werkzeugmaschinen und Maschinenkonstruktion wurde er 2011 an die Beuth Hochschule für Technik in Berlin berufen. Seit 2012 ist er Leiter des Arbeitskreises "Produktionstechnik" des VDI in Berlin/Brandenburg. Er leitet das Labor für Produktionstechnik an der Beuth Hochschule für Technik seit 2013. Als Gastprofessor in Indonesien an der Universitas Pancasila in Jakarta ist er seit 2014 tätig. Weiterhin ist er Dozent an der Deutsch-Chinesischen Hochschule in Hefei, China.
Anna Förster absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung zur Industriemechanikerin in der Fachrichtung Feingerätebau am DESY, Standort Zeuthen. Ihre Ausbildung schloss sie 2017 als Jahrgangsbeste von Brandenburg ab. Seit August 2017 arbeitet sie am MAX IV Laboratory in Lund in Schweden als Industriemechanikerin.
Inhaltsangabe
Vorwort.- Formelzeichen und Abkürzungen.- Geschichte der Fertigungstechnik.- Einteilung der Fertigungsverfahren nach DIN 8580.- Werkstoffe.- Manuelle Werkzeuge (Handwerkzeuge).- Manuelle Mess- und Prüfmittel.- Handgeführte Maschinen.- Werkzeugmaschinen.- Maschinengeführte Werkzeuge.- Spannmittel.- Komplette Fertigungsprozesse.