Nationalpark Schwarzwald - Echle, Klaus; Wimmer, Joachim
29,95 €
29,95 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-68%
9,49 €
Als Mängelexemplar kaufen
Statt 29,95 €**
9,49 €
inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
5 °P sammeln
Neu kaufen
29,95 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
Als Mängelexemplar kaufen
Statt 29,95 €
9,49 €
inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
5 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Der Nationalpark Schwarzwald wurde 2014 als einzigartiges Großschutzgebiet gegründet. Auf über 10.000 Hektar Fläche soll der Natur ohne korrigierende Eingriffe der Vorrang eingeräumt werden. Doch auch der Mensch kann dort zur Ruhe kommen und die Vielfalt unberührter Flora und Fauna erleben. Die beiden Fotografen porträtieren die Wälder, Felsregionen, Moore, Seen und Bäche des Nationalparks und ihre einzigartigen Bewohner wie Sperlingskauz, Auerhuhn, Kreuzotter oder Feuersalamander in wunderbaren und zuweilen abstrakten Bildern. Mit einem Vorwort des Nationalpark-Direktors Dr. Wolfgang Schlund.…mehr

Produktbeschreibung
Der Nationalpark Schwarzwald wurde 2014 als einzigartiges Großschutzgebiet gegründet. Auf über 10.000 Hektar Fläche soll der Natur ohne korrigierende Eingriffe der Vorrang eingeräumt werden. Doch auch der Mensch kann dort zur Ruhe kommen und die Vielfalt unberührter Flora und Fauna erleben. Die beiden Fotografen porträtieren die Wälder, Felsregionen, Moore, Seen und Bäche des Nationalparks und ihre einzigartigen Bewohner wie Sperlingskauz, Auerhuhn, Kreuzotter oder Feuersalamander in wunderbaren und zuweilen abstrakten Bildern. Mit einem Vorwort des Nationalpark-Direktors Dr. Wolfgang Schlund.
  • Produktdetails
  • Verlag: Knesebeck
  • Artikelnr. des Verlages: 1935
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: 13. April 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 284mm x 252mm x 22mm
  • Gewicht: 1305g
  • ISBN-13: 9783868739350
  • ISBN-10: 3868739351
  • Artikelnr.: 44236767
Autorenporträt
Echle, Klaus
Klaus Echle wurde 1964 im Schwarzwald geboren. Der studierte Förster blieb auch als Naturfotograf seiner Heimat treu. Seine Bilder wurden vielfach ausgezeichnet, u. a. beim renommierten Wettbewerb 'Wildlife Photographer of the Year'. Er war schon mehrfach 'Europäischer Naturfotograf des Jahres'.

Wimmer, Joachim
Joachim Wimmer zog es schon als Kind in die Natur seiner bayerischen Heimat. Während seines Studiums zum Umweltingenieur begann er als Naturfotograf zu arbeiten. Heute ist er Mitglied in der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen. Seine Arbeiten wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet.