Freiburg - Kalchthaler, Peter
20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

200 faszinierende Aufnahmen aus dem Denkmälerarchiv des Augustinermuseums führen zurück in das Jahr 1944 und lassen das Stadtbild vor der Zerstörung wiederauferstehen. Ganze Straßenzüge der malerischen Universitätsstadt mit ihrer spätmittelalterlichen und barocken Bausubstanz dokumentierte die Fotografin Ruth Groß-Albenhausen im Auftrag der Stadt in den Wochen vor der schrecklichen Bombennacht.…mehr

Produktbeschreibung
200 faszinierende Aufnahmen aus dem Denkmälerarchiv des Augustinermuseums führen zurück in das Jahr 1944 und lassen das Stadtbild vor der Zerstörung wiederauferstehen. Ganze Straßenzüge der malerischen Universitätsstadt mit ihrer spätmittelalterlichen und barocken Bausubstanz dokumentierte die Fotografin Ruth Groß-Albenhausen im Auftrag der Stadt in den Wochen vor der schrecklichen Bombennacht.
  • Produktdetails
  • Sutton Archiv
  • Verlag: Sutton Verlag Gmbh
  • Artikelnr. des Verlages: 55882
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 15. November 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 237mm x 172mm x 14mm
  • Gewicht: 512g
  • ISBN-13: 9783954008827
  • ISBN-10: 3954008823
  • Artikelnr.: 48278585
Autorenporträt
Kalchthaler, Peter
Peter Kalchthaler, 1956 in Freiburg geboren, studierte er Kunstgeschichte, Anglistik, Germanistik und Volkskunde an der Universität Freiburg. Seit 1984 ist er wissenschaftlicher Angestellter am Augustinermuseum und seit 1994 Leiter der Abteilung Museum für Stadtgeschichte im Wentzingerhaus am Münsterplatz. Im Augustinermuseum ist er zuständig für die Sammlungsbereiche Stadtgeschichte, Waffen und unedle Metalle sowie seit 2013 Stellvertreter von Direktor Tilmann von Stockhausen. Peter Kalchthaler hat zahlreiche Bücher und Beiträge zur Architektur- und Kunstgeschichte Freiburgs veröffentlicht.