Schreibe 100 Mal:
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Wie schön war doch Schule in der guten alten Zeit! Da standen die Kinder noch auf, wenn der Lehrer den Raum betrat, Strafaufgaben hatten ihren Namen verdient und an Wandertagen ging's im Frühtau zu Berge und nicht mit dem Bus nach Prag.
Doch auch für Skurriles war reichlich Platz im Klassenzimmer: So wurde im Sportunterricht Handgranatenwerfen geübt, Schüler mussten Heizmaterial für die Klassenräume selbst mitbringen und alberne Streiche wie aus der "Feuerzangenbowle" waren an der Tagesordnung.
Dieses Buch wagt eine Zeitreise und erkundet - mal verwundert, mal voller Nostalgie - den Schulalltag von damals und heute.
…mehr

Produktbeschreibung
Wie schön war doch Schule in der guten alten Zeit! Da standen die Kinder noch auf, wenn der Lehrer den Raum betrat, Strafaufgaben hatten ihren Namen verdient und an Wandertagen ging's im Frühtau zu Berge und nicht mit dem Bus nach Prag.

Doch auch für Skurriles war reichlich Platz im Klassenzimmer: So wurde im Sportunterricht Handgranatenwerfen geübt, Schüler mussten Heizmaterial für die Klassenräume selbst mitbringen und alberne Streiche wie aus der "Feuerzangenbowle" waren an der Tagesordnung.

Dieses Buch wagt eine Zeitreise und erkundet - mal verwundert, mal voller Nostalgie - den Schulalltag von damals und heute.
  • Produktdetails
  • Verlag: Riva Verlag
  • Seitenzahl: 139
  • Erscheinungstermin: 13. November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 192mm x 128mm x 18mm
  • Gewicht: 202g
  • ISBN-13: 9783742311085
  • ISBN-10: 3742311085
  • Artikelnr.: 56612580
Autorenporträt
Golluch, Norbert
Norbert Golluch, geboren 1949, arbeitete zunächst als Grundschullehrer, bevor er sich - nach einigen Jahren als Verlagslektor und Redakteur einer Satire-Zeitschrift - als Autor selbstständig machte. Zu seinen zahlreichen Bestsellern gehört zum Beispiel 555 populäre Irrtümer. Norbert Golluch wohnt und arbeitet im Bergischen Land in der Nähe von Köln.