15,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dann sieht Max undeutlich, wie der Bus hinter dem Waschbeton eines Bürohauses verschwindet. "Es ist ganz furchtbar", sagt Max mit um Fassung ringender Stimme, während er Anne fest an die Hand nimmt. "Was ist denn so ... furchtbar ... mein Liebster?" "Das ungute Gefühl beim Hinterherwinken."
Nach dem Roman "Der Schwindel des Langläufers" (2013) und dem Band mit Erzählungen "Die Stimme des Fremden" (2014) legt der Autor nun seinen zweiten Roman vor.
Fesselnd - verstörend - surreal
…mehr

Produktbeschreibung
Dann sieht Max undeutlich, wie der Bus hinter dem Waschbeton eines Bürohauses verschwindet.
"Es ist ganz furchtbar", sagt Max mit um Fassung ringender Stimme, während er Anne fest an die Hand nimmt.
"Was ist denn so ... furchtbar ... mein Liebster?"
"Das ungute Gefühl beim Hinterherwinken."

Nach dem Roman "Der Schwindel des Langläufers" (2013)
und dem Band mit Erzählungen "Die Stimme des Fremden" (2014) legt der Autor nun seinen zweiten Roman vor.

Fesselnd - verstörend - surreal
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 372
  • Erscheinungstermin: 30. Juni 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 118mm x 25mm
  • Gewicht: 394g
  • ISBN-13: 9783738617351
  • ISBN-10: 3738617353
  • Artikelnr.: 43168149
Autorenporträt
Stefan Iserhot-Hanke: Stefan Iserhot-Hanke, geboren 1965, ist freischaffender Autor, Musiker, Komponist und Pädagoge. Er lebt mit seiner Familie in Hamburg.