Nicht lieferbar
Woche für Woche zum besseren Magier 2019 - Eagle, Pemerity
    Kalender

Auf einer Skala von eins bis zehn, wie sehr magst du Harry Potter? Wenn du diese Frage mit 9 beantwortest, ist dieser Kalender goldrichtig für dich!
Willst du wissen, wie man Kartoffelbauchpilze erntet, welches der mächtigste Liebestrank ist oder wie eine Aschwinderin entsteht? Woche für Woche erfährst du in diesem Kalender geheimes Zauberwissen, das dir die Tore zur magischen Hogwarts-Welt öffnet. Aber nicht nur dein Wissensschatz wird erweitert, du erhältst auch zauberhafte Bastelanleitungen und Kochrezepte, mit denen du dir die magische Welt von Harry Potter nach Hause holen kannst.…mehr

Produktbeschreibung
Auf einer Skala von eins bis zehn, wie sehr magst du Harry Potter? Wenn du diese Frage mit 9 beantwortest, ist dieser Kalender goldrichtig für dich!

Willst du wissen, wie man Kartoffelbauchpilze erntet, welches der mächtigste Liebestrank ist oder wie eine Aschwinderin entsteht? Woche für Woche erfährst du in diesem Kalender geheimes Zauberwissen, das dir die Tore zur magischen Hogwarts-Welt öffnet. Aber nicht nur dein Wissensschatz wird erweitert, du erhältst auch zauberhafte Bastelanleitungen und Kochrezepte, mit denen du dir die magische Welt von Harry Potter nach Hause holen kannst.
  • Produktdetails
  • Verlag: Riva
  • Seitenzahl: 56
  • Altersempfehlung: 0 bis 16 Jahre
  • Erscheinungstermin: 31. August 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 245mm x 213mm x 15mm
  • Gewicht: 358g
  • ISBN-13: 9783742308153
  • Artikelnr.: 53160750
Autorenporträt
Eagle, Pemerity
Pemerity Eagle wurde am 1. April 1971 in einem kleinen Dorf in Schottland, in der Nähe der Ben Nevis geboren. Dort verbrachte sie auch ihre Kindheit und Jugend. Die Autorin befasste sich schon früh mit den Schriften und Überlieferungen der magischen Welt. Seitdem ist es ihr ein Anliegen, den Menschen durch ihre Arbeit die Welt der Zauberer und Hexen verständlicher zu machen und damit auch näherzubringen. Mit 21 Jahren verließ sie ihre Heimat und zog nach Deutschland, um sich in der Ferne dem Studium der magischen Welt zu widmen. Seit ihrer Rückkehr verfasst sie diverse Schriften, die nicht magische Menschen auf das fortschreitende Sterben magischer Wirkungen in ihrer Welt aufmerksam machen sollen.