Swag-Drumming - Pfennig, Jan 'Stix'; Przemus, Jacob
24,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein Anleitung zum SWAG - der aktuellen und besonderen Feeling-Variante des live gespielten HipHops.

Produktbeschreibung
Ein Anleitung zum SWAG - der aktuellen und besonderen Feeling-Variante des live gespielten HipHops.
  • Produktdetails
  • Verlag: Ama-Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 610432
  • Seitenzahl: 44
  • Erscheinungstermin: Mai 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 207mm x 12mm
  • Gewicht: 192g
  • ISBN-13: 9783899222074
  • ISBN-10: 3899222075
  • Artikelnr.: 42604505
Autorenporträt
'Seit 2008 ist Jan "Stix" Pfennig fester Schlagzeuger des deutschen Rap-Stars SIDO und fest in der deutschen HipHop Szene verankert. Der gebürtige Arnsberger zog nach Berlin und studierte Jazz-Schlagzeug an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" und ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Dozententeams des Berliner Schlagzeug-Instituts "Drumtrainer Berlin". Neben zahlreichen Aufnahmen, Auftritten und Live-Konzerten mit bekannten Künstlern wie SIDO, Marteria, Culcha Candela, Adel Tawil, Mark Forster, Afrob, Oceana, K.I.Z., Mono&Nikitaman, Human Sampler und vielen mehr, macht ihn insbesondere seine Band THE SWAG zu einem der gefragtesten Schlagzeuger rund um die Themen "Modern Styles" und HipHop-Drumming, zu denen er regelmäßig Workshops und Seminare gibt. / Jacob Przemus wurde 1985 in Rostock geboren und studierte an der dortigen Hochschule für Musik und Theater Schlagzeug und Percussion. Während seines Studiums setzte er sich intensiv mit der Rhythmik und Musik unterschiedlichster Kulturkreise auseinander, spielte in zahlreichen World-Music, Jazz-und Pop-Ensembles und wirkte bei verschiedenen CD-, Radio- und TV-Produktionen mit. Neben seiner Lehrtätigkeit bei Workshops und als Schlagzeuglehrer an der Welt-Musik-Schule Carl Orff in Rostock, spielt er in mehreren Bands und Projekten, u. A. als Schlagzeuger und Percussionist bei illute und in seinem Schlagzeugduo drumquadrat.
Inhaltsangabe
Vorwort; Quintolen-Vorübung; Inbetween-Sticking auf HiHat und Snare; Achtel-Groove-Beispiele mit Ghost Notes; Inbetween-Grooves ohne Ghost Notes; Achtel-Groove-Beispiele ohne Ghost Notes; 16tel "swaggern"; 16tel-Gruppen (geswaggert); 16tel-Groove-Vorübungen; 16tel-Groove-Beispiele; SWAG-Accents auf der Snare; SWAG-Accents auf der HiHat; Groove-Beispiel mit SWAG-Accents; Leseübungen am Drumset; Achtel-Leseübung; Achtel-Leseübung / Inbetween-Quintolen; 16tel-Leseübung; 16tel-Leseübung / l nbetween-Quintolen; HipHop-Sound am Drumset; Layer-Sounds; Back-Flams; Back-Flams im lnbetween-Feel; Flam-Grooves; Flam-Beats / Humple-Beats; Impressum