Negation in der Psychose
30,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Eine neu geschaffene wahnhafte Welt kann man als faszinierenden Bewältigungsversuch und schöpferische Leistung des psychotischen Patienten verstehen. Zugleich lässt es sich nicht beschönigen: Ursprünglich sind es überflutende, unerträgliche Angstzustände, die vom Patienten nicht verarbeitet werden können und destruktive (Abwehr-)Prozesse in ihm anstoßen. Er fühlt sich gezwungen, die für ihn inakzeptablen Aspekte der Realität grundlegend zu negieren. Die Autoren stellen in diesem Band solche psychotische Verwerfungen und Negationen vor. Anhand von Fallbeispielen diskutieren sie die im…mehr

Produktbeschreibung
Eine neu geschaffene wahnhafte Welt kann man als faszinierenden Bewältigungsversuch und schöpferische Leistung des psychotischen Patienten verstehen. Zugleich lässt es sich nicht beschönigen: Ursprünglich sind es überflutende, unerträgliche Angstzustände, die vom Patienten nicht verarbeitet werden können und destruktive (Abwehr-)Prozesse in ihm anstoßen. Er fühlt sich gezwungen, die für ihn inakzeptablen Aspekte der Realität grundlegend zu negieren. Die Autoren stellen in diesem Band solche psychotische Verwerfungen und Negationen vor. Anhand von Fallbeispielen diskutieren sie die im unmittelbaren Patientenkontakt aufkommenden - oft unüberwindbar erscheinenden - Schwierigkeiten. Durchdachte klinische Erfahrungen und die daraus abgeleiteten theoretischen Konzepte vermitteln eine neue Sicht auf das "Sinnhafte der Negation" - und eröffnen damit neue Behandlungsmöglichkeiten.
  • Produktdetails
  • Forum der psychoanalytischen Psychosentherapie. Bd.32
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Artikelnr. des Verlages: 45246
  • Seitenzahl: 186
  • Erscheinungstermin: 7. November 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 123mm x 15mm
  • Gewicht: 230g
  • ISBN-13: 9783525452462
  • ISBN-10: 3525452462
  • Artikelnr.: 45198633
Autorenporträt
Küchenhoff, Joachim
Prof. Dr. med. Joachim Küchenhoff, Arzt für Psychiatrie, Arzt für Psychotherapeutische Medizin, ist Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Baselland und Ärztlicher Leiter der Psychiatrie Baselland.

Troje, Elisabeth
Dipl.-Psych. Elisabeth Troje ist Psychotherapeutin und Psychoanalytikerin in eigener Praxis in Frankfurt/Main.

Holm-Hadulla, Rainer M.
Prof. Dr. Rainer M. Holm-Hadulla lehrt an der Universität Heidelberg und hat sich auch international als Kreativitätsforscher einen Namen gemacht. Gastprofessuren führten ihn nach Südamerika und China. 2009 wurde er an das Internationale Kolleg »Morphomata« der Universität zu Köln berufen und 2010 an das Marsilius Kolleg der Universität Heidelberg. Er ist als Berater, Coach und Psychotherapeut von Studierenden, Wissenschaftlern, Künstlern, Unternehmern und Politikern sowie als Lehranalytiker tätig.

Müller, Thomas
Dr. phil. Thomas Müller ist Psychoanalytiker in eigener Praxis in Hanau.

Matejek, Norbert
Dr. rer. med. Norbert Matejek, Diplom-Psychologe, ist Psychoanalytiker in eigener Praxis in Bensheim.