14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Unter der Obhut von Clara Grau und einer anderen Zauberin namens Nelida wird Taisha Abelar in die Welt der Zauberer eingeführt und beginnt ihre traditionelle Schulungals Pirscherin (einer der beiden traditionellen Pfade der Tolteken). Dazu gehört sowohl die Praxis der Rekapitulation eine sehr wirksame Technik, sich von seiner Vergangenheit zu befreien und diese energetisch aufzulösen wie auch das Erlernen bestimmter magischer Gesten, Bewegungen und Atemtechniken, die den Castaneda-Fans inzwischen als Tensegrity bekannt sind. Taisha Abelars Bericht über ihre Ausbildung zur Pirscherin liest sich…mehr

Produktbeschreibung
Unter der Obhut von Clara Grau und einer anderen Zauberin namens Nelida wird Taisha Abelar in die Welt der Zauberer eingeführt und beginnt ihre traditionelle Schulungals Pirscherin (einer der beiden traditionellen Pfade der Tolteken). Dazu gehört sowohl die Praxis der Rekapitulation eine sehr wirksame Technik, sich von seiner Vergangenheit zu befreien und diese energetisch aufzulösen wie auch das Erlernen bestimmter magischer Gesten, Bewegungen und Atemtechniken, die den Castaneda-Fans inzwischen als Tensegrity bekannt sind.
Taisha Abelars Bericht über ihre Ausbildung zur Pirscherin liest sich wie ein Abenteuerroman spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Das traditionelle Training fordert ihren ganzen Mut und Einsatz und zieht den Leser in den Bann der toltekischen Magie. Gemeinsam mit Taisha finden gerade Leserinnen den Weg zu echter Selbstbestimmung und wahrer innerer Freiheit sie erfahren, wie sie sich die verschütteten Quellen ihrer tiefsten weiblichen Kräfte wieder erschließen können.
  • Produktdetails
  • Schamanismus
  • Verlag: Nietsch
  • Originaltitel: The Sorcerers' Crossing
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 279
  • Erscheinungstermin: September 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 143mm x 22mm
  • Gewicht: 357g
  • ISBN-13: 9783939570325
  • ISBN-10: 393957032X
  • Artikelnr.: 23875290
Autorenporträt
Taisha Abelar wurde unter der geistigen Führung von Don Juan Matus in das uralte toltekische Wissen eingeweiht. 1992 bis 1998 traten Taisha Abelar und ihre Mitschüler Carlos Castaneda und Florinda Donner-Grau vermehrt in die Öffentlichkeit, um das Vermächtnis ihres Lehrers zu verbreiten. Seit Castanedas Tod im Jahr 1998 führt die Autorin ein zurückgezogenes Leben in Mexiko.