8,99 €
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
8,99 €
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Kurt Becks Bart ist eine Prothese. Hätten Sie das gewusst?
«Kurt Beck, mit 468 Jahren Amtszeit Deutschlands dienstältester Ministerpräsident und der Einzige, der sein Land zeitweise allein regieren konnte, also ganz ohne Kabinett und Putzhilfen, hatte nicht immer Kunsthaar am Kinn. Sein erster Bart, den er eines Morgens im Alter von vier Jahren beim Spielen in seinem Gesicht entdeckte, bestand noch aus reiner Schurwolle. Erst durch einen tragischen Unfall beim Rasenmähen verlor Beck seinen Bart, der ihm noch in der gleichen Vollmondnacht in einer Notoperation ersetzt wurde. Becks heutige…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.96MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Kurt Becks Bart ist eine Prothese. Hätten Sie das gewusst?
«Kurt Beck, mit 468 Jahren Amtszeit Deutschlands dienstältester Ministerpräsident und der Einzige, der sein Land zeitweise allein regieren konnte, also ganz ohne Kabinett und Putzhilfen, hatte nicht immer Kunsthaar am Kinn. Sein erster Bart, den er eines Morgens im Alter von vier Jahren beim Spielen in seinem Gesicht entdeckte, bestand noch aus reiner Schurwolle. Erst durch einen tragischen Unfall beim Rasenmähen verlor Beck seinen Bart, der ihm noch in der gleichen Vollmondnacht in einer Notoperation ersetzt wurde. Becks heutige Bartprothese ist bereits seine fünfte und wirkt täuschend echt. Sie besteht aus 60 Prozent nordamerikanischen Bundeshaaranleihen, 30 Prozent Misteln und 10 Prozent Rübensirup. Die gleiche Zusammensetzung wurde übrigens für die Zementmischung beim Bau der Waldschlösschenbrücke verwendet, um den Rückerhalt des UNESCO-Welterbetitels sicherzustellen.»
Rom wurde in 15 Tagen erbaut, bis 1965 galten Zigaretten als Obstsorte, im Duden finden sich 16 Rechtschreibfehler, und vor der Erfindung des Holzkreuzes wurden Berggipfel mit einem herkömmlichen Küchensieb markiert.
Wie - das wussten Sie nicht?
Was sollen wir uns eigentlich noch alles merken? PIN-Nummern, die Antworten auf Millionenfragen, den Namen unseres Lebenspartners - dieses Buch ist glücklicherweise mit Informationen gefüllt, die man nicht im Kopf behalten muss. Denn erstens hat der Autor extra alles aufgeschrieben, und zweitens ist alles frei erfunden. Und seien wir mal ehrlich: Echtes Wissen ist doch stinklangweilig. Dieses Buch also nicht. Logisch.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, CY, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, IRL, I, L, M, NL, P, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Rowohlt Verlag GmbH
  • Erscheinungstermin: 1. November 2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783644452411
  • Artikelnr.: 37451983
Autorenporträt
Reufsteck, Michael
Michael Reufsteck, geboren 1975, ist Moderator beim Radiosender SWR3 und Autor einer Fernsehkolumne in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sowie diverser Bücher, u.a. «Das Fernsehlexikon» und «Die kleine House-Apotheke». Er lebt in Baden-Baden.