18,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

DeShawn genießt sein lustvolles und kreatives Leben als Künstler in San Francisco. Doch als er sich zur Beerdigung seines Onkels auf den Weg in seine Heimat Alabama macht, beginnt er eine Reise in die eigene Vergangenheit: In Rückblicken auf seine Kindheit und Jugend, sein sexuelles Erwachen und seine verflossenen Liebhaber entsteht das Bild eines Erwachsenwerdens, das zwischen energischen Frauen und verunsicherten Jungs, zwischen Südstaaten-Tunten und Westküsten-Punks, zwischen Gottesdienst und Partydrogen oszilliert. Mit großer Eindringlichkeit, komisch und schonungslos direkt verwebt…mehr

Produktbeschreibung
DeShawn genießt sein lustvolles und kreatives Leben als Künstler in San Francisco. Doch als er sich zur Beerdigung seines Onkels auf den Weg in seine Heimat Alabama macht, beginnt er eine Reise in die eigene Vergangenheit: In Rückblicken auf seine Kindheit und Jugend, sein sexuelles Erwachen und seine verflossenen Liebhaber entsteht das Bild eines Erwachsenwerdens, das zwischen energischen Frauen und verunsicherten Jungs, zwischen Südstaaten-Tunten und Westküsten-Punks, zwischen Gottesdienst und Partydrogen oszilliert.
Mit großer Eindringlichkeit, komisch und schonungslos direkt verwebt Brontez Purnell die sexuellen und künstlerischen Eskapaden seines Helden zu einer berührenden Coming-of-Age-Geschichte.
  • Produktdetails
  • Verlag: Albino
  • Originaltitel: Since I Laid My Burden Down
  • Seitenzahl: 216
  • Erscheinungstermin: Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 126mm x 25mm
  • Gewicht: 278g
  • ISBN-13: 9783863002756
  • ISBN-10: 386300275X
  • Artikelnr.: 54699193
Autorenporträt
Brontez Purnell arbeitet seit über zehn Jahren als Schriftsteller, Performancekünstler und Choreograf in Kalifornien. Er ist Autor des Kult-Zines "Fag School", Frontmann der Band "The Younger Lover" sowie Gründer der Brontez Purnell Dance Company. Für seinen Roman "Alabama" (im Original: "Since I Laid My Burden Down") wurde er 2018 mit dem renommierten Whiting Award für Literatur ausgezeichnet.