Tausendundeine Nacht. Das glückliche Ende
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängerte Rückgabefrist bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

»Das glückliche Ende der schrägsten Liebesgeschichte aller Zeiten.« Süddeutsche Zeitung
In einer kleinen Bibliothek in Zentralanatolien liegt ein uraltes Manuskript des lange unbekannten Endes von 'Tausendundeine Nacht'. Diese sensationelle Entdeckung, die letzten 125 Nächte, macht Claudia Ott mit ihrer Übersetzung der Öffentlichkeit zugänglich. Und nicht nur das: Endlich erfahren wir auch, wie die Geschichte der klugen Schahrasad selbst ausgeht, die mit ihren zauberhaften Erzählungen nicht nur den eigenen Tod immer wieder aufschiebt.…mehr

Produktbeschreibung
»Das glückliche Ende der schrägsten Liebesgeschichte aller Zeiten.« Süddeutsche Zeitung

In einer kleinen Bibliothek in Zentralanatolien liegt ein uraltes Manuskript des lange unbekannten Endes von 'Tausendundeine Nacht'. Diese sensationelle Entdeckung, die letzten 125 Nächte, macht Claudia Ott mit ihrer Übersetzung der Öffentlichkeit zugänglich. Und nicht nur das: Endlich erfahren wir auch, wie die Geschichte der klugen Schahrasad selbst ausgeht, die mit ihren zauberhaften Erzählungen nicht nur den eigenen Tod immer wieder aufschiebt.

  • Produktdetails
  • dtv Taschenbücher 14649
  • Verlag: DTV
  • Seitenzahl: 426
  • Erscheinungstermin: 21. September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 158mm x 27mm
  • Gewicht: 579g
  • ISBN-13: 9783423146494
  • ISBN-10: 3423146494
  • Artikelnr.: 50062982
Autorenporträt
Ott, ClaudiaClaudia Ott ist Orientalistin und Musikerin und einem breiten Publikum durch die Neuübersetzung von 'Tausendundeine Nacht' bekannt, für die sie 2011 mit dem Johann-Friedrich-von-Cotta-Preis ausgezeichnet wurde. Neben ihrer Arbeit als literarische Übersetzerin aus dem Arabischen unterrichtet sie an der Universität Göttingen. www.tausendundeine-nacht.com